Zahlreiche Retter im Einsatz 

Frau (18) kollidiert mit BMW-Fahrer und verunglückt

+
Bei dem Unglück in Beverungen wurden beide Fahrzeuge stark beschädigt. 

In Beverungen stießen an einer Kreuzung zwei Wagen mit voller Wucht zusammen. Bei dem Unfall erlitt eine Person Verletzungen.

Beverungen – Am Dienstag war eine Fahranfängerin gegen 7.35 Uhr mit ihrem PKW auf der L837 in Beverungen unterwegs. Sie fuhr in Richtung L890. An der Kreuzung wollte sie auf der besagten Straße links abbiegen. Plötzlich näherte sich ein Fahrzeug, wie owl24.de* brichtet. 

Beverungen: Crash im Einmündungsbereich 

Der BMW-Fahrer (43) befand sich bereits auf der L890 in Beverungen und fuhr in Richtung Tietelsen. Doch im sogenannten "Drenker Kreuz" krachte es plötzlich. Die 18-Jährige hatte den Mann beim Abbiegen offenbar übersehen. Bei einem ähnlichen Unfall im Kreis Höxter wurden drei Personen verletzt.  

Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Bei dem Aufprall erlitt die Frau aus Beverungen Verletzungen. Der 43-Jährige aus Brakel blieb unverletzt. In seinem Heimatort wird seit zwei Wochen eine Frau vermisst, wie owl24.de* berichtet. 

Beverungen: Straße voll gesperrt 

Bei dem Zusammenstoß in Beverungen erlitten beide Wagen Totalschäden. Die Autos wurden abgeschleppt. Wegen Aufräum- und Bergungsarbeiten musste die Einsatzstelle für den Verkehr zeitweise voll gesperrt werden. Inzwischen rollt der Verkehr wieder. 

Ein LKW ist in Beverungen gegen einen Baum geprallt und dabei verunglückte der Fahrer schwer, wie owl24.de* berichtet. 

*Owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare