In Berlin

Massenschlägerei: 19-Jähriger schwer verletzt

Berlin - Etwa 20 bis 30 Menschen haben sich in Berlin eine Schlägerei geliefert. Ein 19-Jähriger wurde schwer verletzt.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde ein 19-Jähriger bei der Schlägerei mit einer abgebrochenen Glasflasche am Kopf und am Oberkörper schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen nahm der Streit am Mittwochabend in einer Diskothek im Stadtteil Charlottenburg seinen Anfang. Worum es ging, blieb zunächst unklar.

Als die Beteiligten des Lokals verwiesen wurden, kam es zur Schlägerei in einer Durchgangspassage. Ein betrunkener 19-Jähriger wurde als mutmaßlicher Haupttäter festgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.