Deutschland – Archiv

Nach Anschlag auf Asylunterkunft: Täter gehen ins Gefängnis

Nach Anschlag auf Asylunterkunft: Täter gehen ins Gefängnis

Zwickau - Nach einem Brandanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft im sächsischen Crimmitschau müssen drei Männer für mehrere Jahre ins Gefängnis.
Nach Anschlag auf Asylunterkunft: Täter gehen ins Gefängnis
Psychisch Kranker schlägt mit Tresen auf Klinikpersonal ein

Psychisch Kranker schlägt mit Tresen auf Klinikpersonal ein

Bad Wildungen/Kassel - Ein psychisch kranker Patient hat in einer Klinik randaliert und dabei wohl sechs Mitarbeiter verletzt. Anschließend sprang er aus dem zweiten Stock.
Psychisch Kranker schlägt mit Tresen auf Klinikpersonal ein

Darmstadt: Frauen zeigen 18 sexuelle Belästigungen an

Darmstadt - Ein zweites Köln? Bei einem Musikfestival in Darmstadt sind mehrere Frauen sexuell belästigt worden. Sie zeigten die Täter an, die ähnlich vorgingen wie in Köln.
Darmstadt: Frauen zeigen 18 sexuelle Belästigungen an

Hochwasser in Süddeutschland: Ein Überblick

München - Zahlreiche Unwetter haben in den vergangenen Tagen Teile Süddeutschlands verwüstet. Vier Menschen starben bei Überschwemmungen. Ein Überblick über das Chaos.
Hochwasser in Süddeutschland: Ein Überblick

Keine Pause: Erneut Unwettergefahr 

München - Es wird wieder heftig krachen in den nächsten Tagen. Die erste Vorhersage für diese Woche prognostiziert erneut Unwetter. Ein Teil Deutschlands ist besonders betroffen.
Keine Pause: Erneut Unwettergefahr 

Ein Dorf räumt auf: Braunsbach nach der Gerölllawine

Braunsbach - „Braunsbach war einmal“, sagten sie am Tag direkt nach der Katastrophe. Am Tag zwei nach der unglaublichen Gerölllawine packen alle an, um die Idylle im Kochertal wieder aufzubauen.
Ein Dorf räumt auf: Braunsbach nach der Gerölllawine

Unwetter treffen Nordrhein-Westfalen: Retter im Großeinsatz

Euskirchen - Wasser in Kellern, Schlamm auf den Straßen: Schwere Gewitter mit Starkregen haben Teile Nordrhein-Westfalens getroffen. Hilfskräfte waren im Dauereinsatz.
Unwetter treffen Nordrhein-Westfalen: Retter im Großeinsatz

Mutter schubste ihren Sohn (11) vor U-Bahn - Einweisung

Hamburg - An einer U-Bahnstation in Hamburg schubste eine Mutter ihren elfjährigen Sohn vor einen Zug. Der Junge überlebte. Das Gericht ist überzeugt, dass die 32-Jährige psychisch krank ist.
Mutter schubste ihren Sohn (11) vor U-Bahn - Einweisung

Kassel: Neonazi zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt

Kassel - Schon oft hat der Angeklagte Bernd T. gezeigt, dass ihm am Rechtsstaat nichts liegt. Nun wurde der Gründer des rechtsextremen Vereins „Sturm 18“ verurteilt.
Kassel: Neonazi zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt

Weil ein Spanier es eilig hatte: Großalarm am Flughafen

Köln - Chaos am Köln-Bonner Flughafen. Dort hatte ein Mann am Montagvormittag die Sicherheitskontrollen umgangen. Alle Flüge waren gestoppt worden. 
Weil ein Spanier es eilig hatte: Großalarm am Flughafen

Überschwemmungen in Baden-Württemberg: Vier Tote

Stuttgart - Vier Menschen sind bei den schweren Unwettern in Baden-Württemberg ums Leben gekommen. Das hat der Krisenstab im baden-württembergischen Innenministerium am Morgen bestätigt.
Überschwemmungen in Baden-Württemberg: Vier Tote

Nazi-Eklat im sächsischen Colmnitz

Colmnitz - Während eines Festzugs im sächsischen Colmnitz tragen Vertreter eines Militärvereins Wehrmachtsuniformen mit Hakenkreuzen und ernten dafür Beifall von den Schaulustigen.
Nazi-Eklat im sächsischen Colmnitz

Ab Mittwoch: Neue Gewitter über Deutschland

Offenbach - Nachdem sich das Gewittertief "Elvira" allmählich gen Westen verabschiedet, sind ab Mittwoch wieder mehr Niederschläge und neue Gewitter zu erwarten - und das in ganz Deutschland.
Ab Mittwoch: Neue Gewitter über Deutschland

Schon wieder: Mann kopfüber in Container erwischt

Bremen - Ein déja vu besonderer Art hatten Beamte in Bremen, als sie einen Müllcontainer sahen, aus dem ein Paar Beine herausschaute. Der Mann, dem es gehörte, entpuppte sich nämlich als alter Bekannter.
Schon wieder: Mann kopfüber in Container erwischt

Fall Anneli: Komplize legt Teilgeständnis ab

Dresden - Wochenlang soll einer der mutmaßlichen Täter die Unternehmerfamilie beobachtet haben, bevor er zuschlug und die 17-Jährige entführte. Vor Gericht bleibt der 40-Jährige stumm - anders als sein Komplize.
Fall Anneli: Komplize legt Teilgeständnis ab

Schwere Unwetter: So heftig krachte es am Sonntagabend

München/Erfurt - Der Frühling verabschiedet sich mit heftigen Gewittern: In Augsburg sorgen Starkregen und Hagel beinahe für einen Abbruch des Fußball-Länderspiels. Teile von Ilmenau in Thüringen werden überschwemmt.
Schwere Unwetter: So heftig krachte es am Sonntagabend

Flughafen Hannover: Fliegerbombe ist entschärft

Hannover - Sperrung am Airport Hannover: Experten haben eine Fünf-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Tausende Flugreisende müssen umgeleitet werden.
Flughafen Hannover: Fliegerbombe ist entschärft

Unbekannter sticht Mann von hinten Messer in den Hals 

Essen - Ein 22-Jähriger ist in Essen auf der Straße von einem Unbekannten von hinten angegriffen und mit einem Messerstich in den Hals schwer verletzt worden.
Unbekannter sticht Mann von hinten Messer in den Hals 

Wetterdienst warnt weiter vor Gewittern

Berlin -  Starke Gewitter haben in einigen Regionen Deutschlands erhebliche Schäden angerichtet. Meteorologen zufolge bleibt es weiter ungemütlich.
Wetterdienst warnt weiter vor Gewittern

Wingsuit-Springer bei Freiburg tödlich verunglückt

Freiburg - Wingsuit-Springen ist ein riskanter Sport, bei dem Menschen in speziellen Anzügen aus großer Höhe zu Boden stürzen. Am Samstag ist dabei ein Mann tödlich verunglückt.
Wingsuit-Springer bei Freiburg tödlich verunglückt

Ein Toter und 44 Verletzte bei Blitzeinschlägen

Hoppstädten/Lauterecken - Bei blauem Himmel geht ein Jugendfußballspiel gerade zu Ende, als völlig unerwartet der Blitz einschlägt. Der Schiedsrichter wird direkt getroffen. Insgesamt 35 Menschen müssen ins Krankenhaus.
Ein Toter und 44 Verletzte bei Blitzeinschlägen

Auto als Rammbock: Brachialer Blitz-Raub am Kudamm

Berlin - Wieder ein spektakulärer Raub auf dem Berliner Kudamm: Erst rammen die Täter mit einem Auto die Eingangstür eines Geschäfts für Luxusuhren, dann stürmen sie den Laden. Dabei fallen Schüsse.
Auto als Rammbock: Brachialer Blitz-Raub am Kudamm

Aus Rache? Trio verletzt 18-Jährigen mit Messer schwer

Münster - Sie sollen ihr Opfer in einen Wald gelockt und schwer misshandelt haben: Zwei Jugendliche und ein 19-Jähriger kommen wegen des Verdachts des versuchten Mordes in Untersuchungshaft. Angeblich wollten sie sich an ihrem Opfer rächen.
Aus Rache? Trio verletzt 18-Jährigen mit Messer schwer