Westminster Abbey

Queen-Porträt mit Farbe beschmiert

+
Dieses Portrait von Queen Elisabeth wurde in  Westminster Abbey mit Farbe verunstaltet.

London - Ein Porträt der britischen Königin Elizabeth II. ist in der Londoner Westminster Abbey mit Farbe beschmiert worden. Scotland Yard hat bereits einen Tatverdächtigen geschnappt.

Der Vorfall ereignete sich am Donnerstagmittag, das Gemälde sei sofort aus der Kirche gebracht worden, erklärte ein Sprecher der weltberühmten Kathedrale. Ein 41 Jahre alter Mann wurde festgenommen, wie Scotland Yard mitteilte. Über ein mögliches Motiv wurde nichts bekannt.

Bei dem Porträt handelt es sich um ein Werk von Ralph Heimans, das zum 60. Thronjubiläum der Queen im vergangenen Jahr enthüllt worden war. Es trägt den Namen „The Coronation Theatre,Westminster Abbey: A Portrait of Her Majesty Queen Elizabeth II“ und zeigt die Königin dort, wo sie gekrönt wurde.

dpa

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare