Welche Schuhe passen zu welchem Anzug? - Ein Farb-Guide

+
Nur keinen Stil-Fauxpas begehen. Zum schwarzen Anzug passen schwarze Schuhe am besten. Foto: Soeren Stache

Schwarzes Jacket und knallbunte Treter: Zu einem schicken Anzug sind die falschen Schuhe ein besonders auffälliger Fauxpas. Aber zu welcher Anzugfarbe sind welche Schuhe erlaubt?

Offenbach (dpa/tmn) - Das passendes Schuhwerk zum Anzug: Stilberaterin Silke Gerloff aus Offenbach stellt die wichtigsten Regeln zusammen:

- Ein schwarzer Anzug braucht schwarze Schuhe.

- Ist der Anzug anthrazit oder mittelgrau, trägt der Mann dazu schwarze oder mittelbraune Schuhe. Die Frau darf auch blaue Schuhe zu so einem Hosenanzug anziehen.

- Beim braunen Anzug ist es auch wieder leicht: braune Schuhe.

- Zum blauen Anzug passen schwarze Schuhe, schöner sind jedoch dunkles Nougatbraun, Cognac oder Grau/Taupe.

- Schlammfarbene Anzüge oder solche in Oliv sehen gut aus zu Schuhen in Braun oder Blau, bei Frauen im Sommer auch zu bunten oder hellen Varianten.

- Den taupefarbenen Anzug kombiniert man mit braunen oder blauen Schuhen. "Schwarz geht einigermaßen", sagt Gerloff. Bei Frauen passen auch olivfarbene und bunte Schuhe.

- Zum beigen Anzug sehen Schuhe in mittleren Brauntönen oder hellen Farben wie Sand oder Khaki gut aus. Dunkle Schuhe sollte man möglichst nicht dazu kombinieren. Weiß sei möglich, wenn Stoff-Turnschuhartiges erlaubt ist, erklärt Gerloff.

- Der weiße Anzug braucht helle Schuhe oder welche in kräftiger Farbe. Marine-Varianten sind hier ebenfalls möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.