Sylvie van der Vaart: Möchte Kind nach der Chemo

+
Sylvie van der Vaart möchte nach ihrer Krankheit unbedingt noch ein Kind.

Hamburg - Trotz schwerer Chemotherapie möchte Sylvie van der Vaart nach ihrer Krebserkrankung noch ein Kind. Die Ehefrau des Fußballstars erzählt, wie sehr Sohn Damián sie stärkt.

Nach ihrer schweren Krebserkrankung und einer Chemotherapie möchte Sylvie van der Vaart ein zweites Kind. Die Ehefrau des Fußball-Stars Rafael van der Vaart sagte laut “Bild“-Zeitung: “Ich liebe meinen Sohn Damián jetzt noch mehr als vorher und würde ihm gerne ein Geschwisterchen schenken.“ Die 31-Jährige will sich nach ihrer Krankheit auch bald mit anderer Frisur zeigen: “Meine Haare werden nach der Chemo wieder wachsen. Dann ist mein Haarteil passé.“

Ap

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare