Sushi und Käse: Spitzenköche tischen in Berlin auf

+
Leckerer Käse. Foto: Britta Pedersen

Berlin (dpa) - Streetfood und hippe Imbisse sind bei Berlinern - und ihren Besuchern aus aller Welt - besonders beliebt. Das Feinschmeckerfestival Eat! Berlin zeigt, dass die Hauptstadt auch anders kann.

Tim Raue macht Sushi und Cafébesitzerin Cynthia Barcomi gibt einen Backkurs: Feinschmecker können bei dem Festival vom 26. Februar bis 6. März die Kreationen von Sterneköchen und anderen Branchengrößen verkosten. Zehn Tage lang gibt es 28 verschiedene Veranstaltungen.

Eat! Berlin

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.