Süßigkeit PEZ kommt ins Kino

+
Pez-Spenderboxen mit den Köpfen von Prinz William und Kate. Foto: EPA/PEZ AG/Business Wire

Los Angeles (dpa) - Die österreichische Süßigkeit PEZ bekommt ihren eigenen Kinofilm. Das US-Filmstudio EMA ("Celeste & Jesse") plant einen Animationsfilm über das tablettenartige Bonbon, wie das Branchenmagazin "Variety" berichtete.

Die Bonbons, die vor 88 Jahren vom Oberösterreicher Eduard Haas III. erfunden wurden, erlangten vor allem durch ihre Verpackung - Plastikspender mit Knipsmechanismus - Berühmtheit. Über die Sammler dieser Dosen hatte es bereits 2006 einen Dokumentarfilm gegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.