1. az-online.de
  2. Boulevard

Russische Schönheit wird wegen eines Makels kritisiert - mit ihrer Reaktion verblüfft die Frau alle

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nadine Miller

Kommentare

Sie ist Model und gilt als eine der schönsten Russinnen der Welt: Anastasia Reshetova. Doch trotz ihrer Schönheit wird sie jetzt für einen Makel kritisiert. Doch Anastasia geht souverän damit um und erstaunt alle.

Moskau - Sie ist wunderschön und blutjung: Anastasia Reshetova ist Model und eine Finalistin der Miss Russland-Schönheitswahl von 2014. Und trotzdem ist die 21-Jährige Opfer von Mobbing im Netz. Der Grund: Sie postet regelmäßig Selfies von sich auf Instagram. Auch gerne mal aus dem Urlaub, am Strand sitzend oder im Meer tauchend. Das Problem für viele User: ihre riesigen Füße.

So kommentieren einige der Fans, dass sie „Flipper“ wäre, oder zumindest so riesige Füße hat, dass sie als solcher durchgehen würde. Die Fans mobben sie, gehen bei Instagram nur auf ihre „zu großen Füße“ ein oder gehen noch einen Schritt weiter und schreiben, das Model sei viel zu dünn. Andere User verteidigen sie: „Ich habe Schuhgröße 42 und tue mich richtig schwer ein schönes Paar Schuhe zu finden. Aber ehrlich: Wen kümmert das?“

Die beste Reaktion aber kommt von der schönen Brünette selbst, wie die Huffington Post berichtet: Ihre Füße seien bei einer Größe von 1,80 Metern total normal. Zudem leben auch andere Stars wie Heidi Klum, Tyra Banks und Paris Hilton auf großem Fuß. Sie kaufen ihre High-Heels auch nicht unter Schuhgröße 43. Allem zum Trotz: Anastasia hat mehr als 1,6 Millionen Follower auf Instagram - die Zahl spricht für sich. Bei dieser Schönheit schaut man nun aber wirklich auch nicht auf die Füße.

nm

Auch interessant

Kommentare