1. az-online.de
  2. Boulevard

Michael Wendler gewinnt vor Gericht: So schützt er die Privatsphäre von Laura Müller

Erstellt:

Von: Jonas Erbas

Kommentare

Für Michael Wendler ging es jüngst vor Gericht – diesmal allerdings als Kläger: Um das große Glück mit Ehefrau Laura Müller möglichst privat zu halten, klagte der Schlagerstar gegen einen Privatfilmer. Der zog in dem Prozess den Kürzeren.

Bonn/Cape Coral – Eigentlich haben sich Michael Wendler und Laura Müller weitestgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, nur hier und da meldet sich das Paar in den sozialen Medien noch bei seinen Followern. Doch die gewünschte Privatsphäre schien dem Schlagerstar und seiner Liebsten zuletzt nicht vergönnt: Ein Privatfilmer hatte die neue Adresse des Paars veröffentlicht – und bekam deswegen Post vom Gericht!

Michael Wendlers und Laura Müllers Wohnsitz heimlich gefilmt – Schlagerstar zieht Konsequenzen

Vielleicht hätte Michael Wendler zu einem der größten deutschen Schlagerstars aller Zeiten heranreifen können, doch der 50-Jährige entschied sich für einen anderen Weg: Nachdem er krude Verschwörungstheorien verbreitete und seine Gläubiger in Deutschland unverrichteter Dinge sitzen ließ, scheinen seine besten Tage gezählt. Mit Influencerin Laura Müller genießt dafür das private Glück fernab der Bundesrepublik, im US-amerikanischen Florida, umso mehr.

Schlagerstar Michael Wendler mit Ehefrau und Influencerin Laura Müller (Fotomontage)
Für seine Laura zieht Schlagerstar Michael Wendler auch schon mal vor Gericht: Gegen eine Privatfilmer erwirkte der 50-Jährige vor einem Bonner Gericht nun eine einstweilige Verfügung (Fotomontage) © Screenshot/Instagram/Laura Müller & Future Image/Imago

Doch ganz so privat liefen die letzten Wochen bei den Wendlers offenbar nicht ab: Obwohl das Paar erst kürzlich umgezogen ist, fand ein deutscher Tourist die Adresse der beiden heraus – und teilte diese ganz öffentlich in einem Video, das zudem durch einige, nicht gerade freundliche Äußerungen gegenüber der Eheleute auffiel. Seitdem der Clip online ist, sollen Michael Wendler und Laura Müller zunehmend unerwünschten Besuch durch Schaulustige erhalten haben.

Skowronek, Norberg oder Wendler – wie heißt der Schlagerstar eigentlich wirklich?

Unter dem Namen Michael Wendler ist der Schlagersänger wohl den meisten in guter wie in schlechter Erinnerung. Doch dabei handelt es sich lediglich um ein Pseudonym. Geboren wurde der 50-Jährige als Michael Skowronek, legte sich allerdings bereits zu Beginn seiner Karriere seinen inzwischen weit und breit bekannten Künstlernamen zu. In dieser Zeit lernte er auch seine Managerin und spätere Ehefrau Claudia Norberg kennen. Nachdem er diese im März 2009 geehelicht hatte, nahm er auch ihren Nachnamen an – und trägt ihn bis jetzt, obwohl 2020 die Scheidung folgte. Inzwischen hat der Schlagerstar bekanntlich eine neue Frau an seiner Seite: Laura Müller. Die trägt seit der Hochzeit im Juni 2020 übrigens ebenfalls den Nachnamen seiner Exfrau.

Michael Wendler klagt gegen Privatfilmer – so beschützt der Schlagerstar Ehefrau Laura Müller

Zunächst hatte der ehemalige „Goodbye Deutschland“-Auswanderer deshalb noch außergerichtlich gefordert, das Video zurückzuziehen, doch weil der Privatfilmer nicht reagierte, zog Michael Wendler in Bonn vor Gericht. Dort erstritt der 50-Jährige eine einstweilige Verfügung gegen den Mann aus dem nordrhein-westfälischen Bornheim, circa eine Autostunde entfernt von Dinslaken, dem Geburtsort des Schlagerstars.

Der Clip verletzte das Recht auf informationelle Selbstbestimmung, so das Gericht. Bei Zuwiderhandlung muss der Angeklagte mit einem Ordnungsgeld von bis zu 250.000 Euro rechnen. Doch auch fernab des Gerichts sorgen der Schlagersänger und seine Herzensdame nach wie vor für Schlagzeilen: Erst jüngst machte Laura Müller ihrem Michael Wendler einen seltsamen Liebesbeweis. Verwendete Quellen: Deutsche Presse-Agentur, tag24.de

Auch interessant

Kommentare