Neues aus der Szene

Phänomen "Beenager": Best Ager in Teenie-Garderobe

+
Keine Frage des Alters: Ein T-Shirt mit Aufdruck und Strasssteinen. Foto: Frank Rumpenhorst

Für immer jung - ein ewiger Menschheitstraum. Manchmal lässt sich das Gefühl von Jugend auch durch die Garderobe simulieren.

Zürich (dpa) - Setzt sich dieses Wort durch: "Beenager"? Das Phänomen kennt jedenfalls fast jeder: Ältere Menschen, die sich auffällig "jung" kleiden.

"Sie tragen Converse-Schuhe, Mickey-Mouse-Shirts und posten Selfies auf Instagram: "Beenager" sind über 50-Jährige, die sich wie Teenies kleiden und benehmen", schrieb kürzlich "NZZ Bellevue", das Lifestyle-Portal der "Neuen Zürcher Zeitung".

"Beenager" ist also eine englische Wortkreation - aus "Best Ager" und "Teenager" - und hat weniger mit "Bee" wie Biene am Hut hat oder mit "been" wie gewesen. Als Beispiele nannte die "NZZ" Instagram-Berühmtheiten wie die Modestylistin Anna Dello Russo oder den Modekritiker Tom Banks.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.