Sänger

Marc Marshall wünscht sich Nächstenliebe zu jeder Zeit

+
Marc Marshall erzählt in seinen TV-Sendungen berührende Geschichten. Foto: Patrick Seeger

Der Sänger hat einen frommen Wunsch: Der Geist der Weihnacht sollte das ganze Jahr über anhalten.

Freiburg (dpa) - Der Sänger Marc Marshall (54) mag menschliche Nähe und Anteilnahme nicht nur zur Weihnachtszeit.

"Ich würde mir wünschen, dass Nächstenliebe und Mitgefühl das ganze Jahr Konjunktur haben - und nicht nur zu Weihnachten", sagte er in Freiburg der Deutschen Presse-Agentur: "Das würde den Menschen und der Gesellschaft guttun."

Marshall, Musiker aus Baden-Baden, moderiert für den Südwestrundfunk (SWR) zwei neue Fernsehsendungen, sie werden am 17. und 23. Dezember im SWR Fernsehen gezeigt. Aufgezeichnet wurden sie in Freiburg und Deidesheim in Rheinland-Pfalz. Thema beider Sendungen sind menschliche Schicksale.

Marc Marshall

Sendung aus Deidesheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.