Sängerin mit rührender Nachricht

„Was mir noch am Herzen lag“: Maite Kelly wendet sich mit emotionaler Botschaft an ihre Fans

+
Auf der Bühne fühlt sich Maite Kelly sehr wohl und das Gefühl will sie ihren Fans weitergeben.

Maite Kelly hat mit einer rührenden Botschaft an ihre Fans gewendet. Sie spricht offen und emotional an, was sie von ihrer Tour erwartet.

Maite Kelly mit rührendem Geständnis über ihre Tour

Update vom 17. November 2018: Maite Kelly hat auf Instagram ein rührendes Geständnis gemacht. Sie fängt ihr ernstes Anliegen mit den Worten: „...was mir noch auf dem Herzen lag...“ an. Danach erklärt die Sängerin, dass sie eine Unterhaltung mit einer Frau hatte und diese genau das ansprach, was Kelly sich anscheinend schon öfter dachte. „Ich wollte sofort für die neue Tour ein Ticket buchen, aber dann sah ich, du spielst in der Lanxess-Arena... und dachte mir, diese großen Hallen sind so kalt, da verliert sich das Persönliche bei dir“, so die Frau zu der Künstlerin. 

Kelly schreibt weiter: „Ich hörte ihr sehr genau zu und sagte ihr, dass das genau mein Bedenken war als mein Tourveranstalter mir sagte, Maite, wir können mit dir in die Lanxess-Arena, in die Mercedes-Benz-Arena etc.“. Normalerweise ist es der Traum eines Musikers, die größten Hallen füllen zu können. Doch nicht für Kelly. Ihr scheint die Nähe zum Publikum wichtiger zu sein alle andere. „Jeden einzelnen, der zu mir kommt, möchte ich einbetten in großartige Musik, Poesie, Schönheit, Humor. Und vor allem möchte ich, dass Ihr alle geladen mit Lebenskraft und Liebeskraft wieder in den Alltag zurück geht“, so die 38- Jährige. 

Ein ziemlich emotionaler Post der Musikerin, die anscheinend um das Wohl ihrer Fans besorgt ist. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

...was mir noch auf dem Herzen lag... Liebe Freunde, ich habe gestern eine interessante Unterhaltung gehabt mit einer sehr sympathischen Frau. Sie meinte zu mir, Maite, ich war letztens in deinem Konzert und ich wollte sofort für die neue Tour ein Ticket buchen, aber dann sah ich, du spielst in der Lanxess-Arena... und dachte mir, diese großen Hallen sind so kalt, da verliert sich das Persönliche bei dir. Ich hörte ihr sehr genau zu und sagte ihr, dass das genau mein Bedenken war als mein Tourveranstalter mir sagte, Maite, wir können mit dir in die Lanxess-Arena, in die Mercedes-Benz-Arena etc. Ich sagte zu ihm, ok – aber nur wenn wir nicht weiter, schneller, höher werden, sondern tiefer, persönlicher und wärmer! Jeden einzelnen, der zu mir kommt, möchte ich einbetten in großartige Musik, Poesie, Schönheit, Humor. Und vor allem möchte ich, dass Ihr alle geladen mit Lebenskraft und Liebeskraft wieder in den Alltag zurück geht! Die Show baue ich genau darauf auf. Und ich verspreche, dass wir uns alle sehr nah sein werden. Wir haben ein großes, kompetentes Team, das genau fühlt, wofür ich stehe. Es geht hier um das Herz, das verrückte Nerz, das zu viel liebt und für andere bebt. Ihr könnt gewiss sein - so verrückt ich auch bin – die, die mich kennen, wissen, dass ich nie vergesse, warum ich das hier tue. Da kann noch so viel Krimskram im Internet stehen, ich habe jeden einzelnen von Euch, der das hart erarbeitet Geld für ein Ticket ausgegeben hat, der mir seine kostbare Zeit schenkt, im Auge - und vor allem im Herzen! Jedem von Euch einen großen Dank für das Vertrauen in mir. Wir sehn uns... ich warte auf Euch! PS: Gestern habe ich mir, auch als Working Mum, mal einen Abend allein gegönnt – und habe nach fünf Jahren endlich meinen Lieblingssänger aus dem Klassik-Bereich live erleben können. Nach einem hektischen Tag zwischen Kids, Homeoffice und Tourvorbereitungen war das eine Salbung für meine Seele. Danke, Rolando Villazon! Ein Mann, ein Künstler, der seine Arbeit ernst nimmt, aber sich selbst nicht zu sehr. Hochachtung! #rolandovillazon #gedanken #live #concert #fanlove #dieliebesiegtsowieso

Ein Beitrag geteilt von Maite Kelly (@maite_kelly) am

Maite Kelly: Blamage bei „Win Your Song“

Update vom 15. November 2018: Auf ProSieben läuft ab heute vier Donnerstage in Folge die neue Show „Win Your Song“. Moderiert wird der Abend von Joko Winterscheidt, der auf der Facebook-Seite „Joko und Klaas“ schon einmal kräftig die Werbetrommel rührt. Die ersten Kandidaten der Show, die heute Abend gegeneinander antreten müssen, sind auch schon bekannt: Maite Kelly und Max Giesinger.

Das Prinzip der Show ist einfach. Zwei Musiker treten in verschiedenen Spielen gegeneinander an. Nach jedem Spiel bekommt der Verlierer ein spezielles „Win Your Song“-Instrument, das er dann mit einem Instrument seiner Band austauschen muss. Verliert ein Kandidat also eine Runde, bekommt er zum Beispiel eine dreisaitige und verstimmte Gitarre. Die gut funktionierende Gitarre der Band muss dann also mit der Spaß-Variante der Show ausgetauscht werden. Am Ende treten die Musiker dann mit ihrer Band - inklusive der speziellen Instrumente - auf. Wer mehr Zustimmung vom Publikum bekommt, gewinnt die Show. 

Video: Darum fehlte Maite beim Kelly Family-Comeback

Doch Maite Kelly schlägt sich in einem der Spiele überhaupt nicht gut und blamiert sich. Die Aufgabe: Sowohl die Schlager-Sängerin als auch Max Giesinger bekommen Kopfhörer und hören somit nicht mehr, was im Studio passiert. Währenddessen läuft ein Song, den der Moderator vortanzen muss. Der erste, der den Song nur anhand Jokos Tanzkünste erkennt, hat die Runde gewonnen. 

Beim Spiel kommt auch noch der absolute Schlager-Hit „Cowboy und Indianer“ („Komm hol das Lasso raus ...“), den Sieg hat Maite Kelly also sicher in der Tasche - möchte man meinen! Doch der Pop-Sänger Max Giesinger kommt vor ihr auf den Schlager-Titel, und Kelly gesteht, dass sie den Song noch nie gehört habe. „Der Song? Absoluter Top-Ten-Malle-Hit“, findet Giesinger, der Ex-Kandidat von „The Voice of Germany“. Ganz schön peinlich für eine Schlager-Sängerin! Auch wenn Maite Kelly stilistisch sicher eine andere Richtung ansteuert als Ballermann-Hits.

Maite Kelly gibt lebhafte Einblicke 

Update vom 8. November 2018, 15.10 Uhr:

Während Maite Kelly im Beruf mit ihrem zweiten Soloalbum richtig durchstartet, ist es um ihr Liebesleben aktuell vergleichsweise mau bestellt. Seit der Scheidung vom Ehemann Florent Raimond ist die 38-Jährige offiziell Single. Dabei hatte sie zuletzt gesagt, dass eine Frau ihres Kalibers schnell wieder vom Markt sei (und auch eine Andeutung gemacht, dass es bereits so sein könnte). Doch Kelly weiß, „die Liebe kommt auch immer ungefragt – und sie macht, was sie macht.“

Gegenüber schlagerplanet.com spricht der Schlager-Star erstaunlich offen über die eigene, stürmische Seite und die große Gefahr allzu überschwänglicher Gefühle. „Wenn ich mit einem Mann zusammen bin, gebe ich mich ihm völlig hin. Das kann gut gehen oder auch nicht“, erzählt sie. Klingt nach einer Menge Leidenschaft, die Kelly zu geben hat. Fehlt eigentlich nur noch Mr. Right, der das zu schätzen weiß.      

Update vom 6. November 2018, 14.37 Uhr: 

Maite Kelly ist nach ihrer Karriere mit der Kelly Family solo als Sängerin erfolgreich. Gerade hat sie ihr zweites Schlageralbum herausgebracht. Und auch privat geht es bei der 38-Jährigen turbulent zu. Als in der NDR Talkshow am Freitag ihre Scheidung von Ehemann Florent Raimond zur Sprache kam, konnte sich die Sängerin offenbar einen Kommentar zur Trennung von Boris und Lilly Becker nicht verkneifen. „Also, wenn ich Boris und Lilly sehe, dann weiß ich ja, warum es manchmal gut ist, zu schweigen“, sagte Kelly und fügte hinzu: „Mit aller Liebe zu Boris und Lilly.“

Außerdem gab Maite Kelly Sorgen um ihre Kinder preis. „Ich versuche wirklich, meine Kinder mit allen Mitteln, die es gibt, zu schützen“, sagte Kelly. Sie habe „ohne Ende Geld ausgegeben das letzte Jahr“, um ihre Kinder zu schützen „vor Paparazzi, vor dieser Penetranz, dieser Indiskretion, gerade jetzt mit dem Internet“, erzählte die dreifache Mutter in der TV-Sendung. „Es ist verletzend“, fügte die Sängerin hinzu. Es sei aber schön, dass sie sich trotzdem dazu entschieden habe, sich noch glamouröser und intimer auf der Bühne zu präsentieren.

Maite Kelly: In WDR-Doku zeigt sie sich ganz offen

Update vom 5. November 2018: In der WDR-Dokumentation „Vom Hippiekind zum Superstar“ gab Maite Kelly nun offene Einblicke in ihr Intimleben und ihr Körpergefühl. „Wenn man sich ein Maite-Kelly-Ticket kauft, dann gibt’s die Wellen und Dellen dazu – und die können Spaß machen“, sagt sie in der Doku selbstbewusst.  „Ich war nicht das ‚pretty girl‘, die Prinzessin mit den goldenen Tellern“, aber sie sei die gewesen, die überraschte. Maite Kelly steht zu ihrer kurvigen Figur und kann sie auch in Szene setzen. 

Auch auf ihr Liebesleben geht sie ein. Im Jahr 2017 trennte sie sich von Model Florent Michel Raimond. Nach 13 Jahren Ehe folgte die Scheidung. „Ich brauche ja nur einen Mann in meinem Bett.“ Einen Mann, der sie liebt - so wie sie ist. 

Maite Kelly: Mysteriöse Andeutung und offene Worte über ihre schwere Zeit

Update vom 2. November 2018: In Brisant sprach Maite Kelly ganz ehrlich über die Zeit nach dem Ehe-Aus. Sie hatte sich eine Pause gegönnt, war abgetaucht, nachdem ihre Beziehung mit Florent Raimond in die Brüche gegangen war. „Ich wollte mir die Ruhe gönnen vor den Medien. Weil das ein Thema ist, das nur mir und dem Vater meiner Kinder gehört. Das war glaube ich auch eine kluge Entscheidung“, erklärt die 38-Jährige.

Trotzdem hat ihr Herz noch nicht aufgegeben: „Natürlich glaube ich an die Liebe. Die ist mir auch oft passiert. Die Liebe ist immer ein Geschenk“, sagt sie. Und möglich ist, dass sie auch schon einen neuen Mann gefunden hat - zumindest machte sie (siehe unten) eine entsprechende Andeutung.

Maite Kelly weiter: „Ich gehe bald auf die 40 zu. Wenn ich das plus/minus summiere, komme ich auf das Ergebnis: Die Liebe siegt sowieso.“

Sie zitiert damit den Titel ihres neuen Albums, das im Oktober erschienen ist. Der da lautet: „Die Liebe siegt sowieso“.

Update vom 31. Oktober 2018: Wer sich für Maite Kellys interessiert, der hat am Mittwochabend (31. Oktober) einen TV-Pflichttermin! „Maite Kelly - Vom Hippiekind zum Superstar“ läuft von 22.10 bis 22.55 Uhr im WDR-Fernsehen. Sie selbst wirbt auch bei Facebook dafür:

Der Film ist auch bereits in der WDR-Mediathek zu sehen.

Maite Kelly ist momentan Stammgast im Fernsehen - und hat auch nichts dagegen, dass ihr Privatleben Thema wird. Im Gegenteil! Sie dankte dem Team von „Brisant“, „dass Ihr mich zeigt, wie ich Ich bin und wie ich im Leben steh. Das war ein schöner Dreh, den ich hier gern mit allen teile.“

Das „Brisant“-Video gibt es noch in der Mediathek zu sehen:

Maite Kelly mit überraschender Andeutung: „Ich kann nicht ins Detail gehen, aber ...“

Köln - „Eine Frau wie ich bleibt nicht lange auf dem Markt“, sagt Maite Kelly selbstbewusst in einem Interview mit „Das neue Blatt“. Seit Januar diesen Jahres ist die 38-Jährige von ihrem Ehemann Florent Raimond (42) geschieden. Bereits im vergangenen Oktober gaben die beiden via Facebook bekannt, dass sie vorerst getrennte Wegen gehen würden. 

Im Interview mit dem Boulevard-Blatt deutet die Sängerin nun etwas an: „Ich kann nicht ins Detail gehen, aber ein kluger Mann der schnappt zu bei einer Frau wie mir.“

Maite Kelly, die inzwischen solo erfolgreich ist und im Gegensatz zu vielen ihrer Geschwister nicht Teil des gemeinsamen Bühnen-Comebacks der Kelly Family ist, scheint bereits zu sein für eine neue Liebe. Oder hat sie sogar bereits gefunden. Beim Thema Scheidung fügt die 38-Jährige hinzu: „...wenn es darum geht, ob Liebe in meinem Leben möglich ist, kann ich nur sagen: Ja klar. Ich bin begehrt.“

Keine Hoffnung auf Liebes-Comeback 

Fans hatten lange auf ein Liebes-Comeback von Maite Kelly und Florent Raimond gehofft, doch spätestens mit diesem Facebook-Post vergangene Woche hatte der Ex die Hoffnungen gedämpft. 

Auf einem Foto ist der 42-Jährige neben einem Schild mit der Aufschrift „Husband Day Care Centre“ (übersetzt: „Ehemann-Tages-Pflege-Zentrum“) zu sehen. Sein Kommentar dazu: „We found this perfect spot for the day where I recieved care & understanding“ (übersetzt: „Wir haben diesen perfekten Platz für den Tag gefunden, an dem ich Betreuung und Verständnis bekomme."). 

Doch wie man durch einen Klick in den Bearbeitungsverlauf des Posts entdeckt, war sein ursprünglicher Kommentar „My wife found this perfect spot for the day where I recieved care & understanding“. Seine Ehefrau? Das fiel auch zahlreichen Usern auf, wie in den Kommentaren zu lesen ist. Auf die Frage einiger Anhänger, ob er wieder verheiratet sei, reagiert Maites Ex-Mann mit einem Daumen nach oben. Die neue Frau an seiner Seite heißt Graciela.

Auch Angelo Kelly macht Schlagzeilen:

Angelo Kelly verkleidet sich für TV-Show, um nicht erkannt zu werden - und erntet jede Menge Spott 

Währenddessen hat Michael Patrick Kelly verrückte Liebesgrüße von Yvonne Catterfeld erhalten.

Video: Neues Album - hier singt Maite Kelly

Video: Warum gießt hier Maite Kelly Bier in Publikum?


va/cen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare