Am 20. Februar

Kurios: DSDS-Recall findet auf dem Bauernhof statt

Auf dem Bild ist die aktuelle DSDS-Jury rund um Dieter Bohlen zu sehen.
+
Für die dritte Recall-Runde ließ sich Bohlen und Co. ein etwas anderes Setting einfallen.

Für das kommende Recall hat sich RTL eine etwas besondere Kulisse einfallen lasssen. In einem Stall müssen die DSDS-Kandidaten die Jury überzeugen.

Köln ‒ „Deutschland sucht den Superstar*“-Star Dieter Bohlen*, der sich diese Woche bei einer Schlittenfahrt eine kleine Verletzung* zugezogen hatte, dürfte sich besonders auf die kommende Folge der RTL-Castingshow freuen. Auf einem Bauernhof zwischen Kühe und Heu müssen die Kandidaten die DSDS-Jury von ihren Performances überzeugen.

Für eine andere Jurin wird es derzeit allerdings nicht so gemütlich. Maite Kelly, die schon in der Vergangenheit nicht den besten Stand bei DSDS-Fans* hatte, muss sich nun harte Worte von einem Ex-Kandidaten anhören lassen. Ob die Jury auch zu den Kandidaten so kritsch sein wird, sehen wir am 20. Februar um 20.15 Uhr auf RTL. *nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare