Kapseln gegen Kaffeehauskultur

Wien (dpa) - Die traditionellen Kaffeehäuser in Wien haben neue Konkurrenz bekommen. Ein bekannter Kaffeekapsel-Anbieter eröffnete in der Metropole der Kaffeetempel ein Café.

Zusammen mit einem lokalen Gourmet-Caterer werden neben den Kaffees aus Kapseln auch süße und herzhafte Snacks angeboten. Der Caterer besitzt selbst bereits eines der berühmtesten Wiener Kaffeehäuser.

Das Wiener Café fungiere als Test für einen möglichen Ausbau des Konzepts in weiteren Ländern, teilte das Unternehmen mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.