Nach Scheidung im Jahr 2006

Udo Jürgens (79) hat wieder eine Freundin

+
Udo Jürgens: Mit dem Alter ändert sich auch die Einstellung, was in der Liebe zählt.

München - Vor sieben Jahren ließ er sich scheiden, jetzt gibt eine neue Frau im Leben von Udo Jürgens. Doch wer die Dame ist, darum macht der Schlagersänger ein großes Geheimnis.  

„Ich bin nicht so allein, wie Sie glauben“, sagte der 79-Jährige der Illustrierten "Bunte" laut Vorabmeldung vom Mittwoch. "Wir pflegen eine Freundschaft, die sich schon über Jahre erstreckt", erklärte der Barde, der sich 2006 von seiner Frau Corinna hatte scheiden lassen. "Wir haben viel miteinander geschaffen und gemacht", fügte Jürgens mit Blick auf seine Beziehung hinzu. 

Aber er werde nicht über sie sprechen. Er habe die Erfahrung gemacht, "dass private Konstellationen in die Brüche gehen, sobald sie öffentlich werden". Er fügte aber schelmisch hinzu: "Doch ich kann sie beruhigen: Ich habe weder heimlich geheiratet noch werde ich das tun.“

Geistige Größe statt Leidenschaft

Mit zunehmendem Alter hat Jürgens einen neuen Blick auf das Leben und die Liebe gewonnen."Ich fühle mich zwar nicht so viel älter als in den letzten 30 Jahren, aber ich habe trotzdem eine andere Sichtweise auf das Leben und die Liebe bekommen", verriet er dem Blatt. "In meinem Alter lebt eine Beziehung nicht mehr vom sich Berühren und der Leidenschaft, sondern von geistiger Größe, von Erkenntnissen und Gedankenaustausch."

afp/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare