Kein Balladen-Fan

Schlager-Queen Helene Fischer hört privat gern Country

+
Country-Musik kann Helene Fischer in jeder Stimmung hören.

Berlin - Helene Fischer mag ganz unterschiedliche Musik. Aber eine bestimmte Musikrichtung hat es ihr besonders angetan: Country kann sie immer hören.

Helene Fischer (32) hört privat gerne traditionelle amerikanische Musik. "Wenn es ein Genre gibt, das mich reizt, dann ist das Country-Musik", sagte die Sängerin ("Atemlos") im Interview der Deutschen Presse-Agentur.

Zwar kommt bei ihr daheim auch Musik von Singer-Songwritern und Jazz aus den Boxen, Country aber könne sie "zu jeder Jahreszeit und in jeder Stimmung" hören.

"Ich mag sowohl die schnellen Nummern als auch die Balladen - und das schon seit Jahren." Dazu gehörten etwa moderne Interpretinnen wie Carrie Underwood, Faith Hill, Kelly Clarkson oder Lady Antebellum.

Auf ihrer neuen Platte "Helene Fischer" ist mit "Dein Blick" auch ein Track mit Country-Elementen zu finden.

Echo 2016: Helene Fischer stellt Rekord auf - Joris räumt mit ab

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare