Heather Locklear im Polizeiverhör

+
Weil sie am frühen Morgen ein Straßenschild umgefahren und Fahrerflucht begangen haben soll, muss sich die US-Schauspielerin Heather Locklear im Mai vor Gericht verantworten.

Los Angeles - US-Schauspielerin Heather Locklear steht Trouble ins Haus. Am vergangenen Wochenende musste sie ins Polizeiverhör und im Mai steht offenbar ein Gerichtstermin an.

Weil sie am frühen Morgen ein Straßenschild umgefahren und Fahrerflucht begangen haben soll, muss sich die US-Schauspielerin Heather Locklear im Mai vor Gericht verantworten. Nach Angaben der Polizei wurde der Serienstar (“Denver Clan“, “Melrose Place“) am Samstag vernommen. Ermittlungen hätten ergeben, dass Locklear vermutlich zur Tatzeit am Steuer des Unfallwagens gesessen habe. Ihr Anwalt bestätigte lediglich, dass das Auto auf den Namen der Schauspielerin zugelassen sei.

Polizeifotos von US-Stars

Polizeifotos von US-Stars

Locklear war 2008 wegen Fahrens unter Drogeneinfluss festgenommen worden. Der Vorwurf, sie habe sich unter Medikamenteneinfluss ans Steuer gesetzt, wurde in dem Prozess aber fallengelassen, nachdem sie verkehrsgefährdendes Verhalten eingeräumt hatte. Sie bekam drei Jahre Bewährung, eine Geldstraße und ein Nachschulungsprogramm für Autofahrer auferlegt.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare