Frank Zander mit Verdienstorden ausgezeichnet

+
Frank Zander wurde geehrt. Foto: Ralf Hirschberger

Potsdam (dpa) - Für sein jährliches Weihnachtsessen mit Obdachlosen hat der Sänger und Schauspieler Frank Zander am Montag den Verdienstorden des Landes Brandenburg erhalten. Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) verlieh dem dem 74-Jährigen die Auszeichnung für dieses schon mehr als 20 Jahre dauernde Engagement.

Zander ("Hier kommt Kurt") lädt jedes Jahr Tausende Obdachlose und andere Bedürftige zu seinem Weihnachtsessen ein - erstmals 1995 auf Schloss Diedersdorf (Teltow-Fläming). Zur 21. Ausgabe im vergangenen Jahr bewirtete Zander bereits rund 2800 Gäste in einem Berliner Hotel.

Verdienstorden des Landes Brandenburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.