Bürsten und Toupieren: Katzen im Trump-Style

+
Ein Vorbild für Katzen: Donald Trump. Foto: Tannen Maury

Berlin (dpa) - Die Katze bürsten, das Haar rausnehmen, zum Toupet formen und auf dem Kopf platzieren: So lässt sich das Haustier im Donald-Trump-Stil fotografieren.

Zu begutachten ist das Ganze im Internet, das bekanntlich für Katzenfreunde jede Menge Material zum Zeitvertrödeln bereithält - zum Beispiel bei Instagram.

Der republikanische Präsidentschaftsbewerber Donald Trump ist für sein loses Mundwerk bekannt. Optisch fällt er mit nach vorn gekämmten Haaren auf. Im Englischen heißt das "overkomb".

Trump-Katzen bei Instagram

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.