„War irgendwie eine dumme Idee“

Beliebte Schlagersängerin wollte Camgirl werden - Ferkelige Fotos online

+
Juana Princess auf einem Facebook-Foto.

In einschlägigen TV-Formaten haben Millionen Zuschauer sie schon gesehen. Nun ist eine deutsche Sängerin in ganz anderem Kontext entdeckt worden.

Gelsenkirchen - Anette K. ist 33, kommt aus Gelsenkirchen und arbeitet in einem normalen, bürgerlichen Beruf. Doch zugleich scheint sie auch von einer größeren Karriere als Star zu träumen. Und dafür hat sie schon einiges probiert. Sie nennt sich Juana Princess und tauchte laut Angaben von ihrer Homepage bereits in den RTL-Formaten „DSDS“ und „Das Supertalent“ auf, war zuletzt auch bei „Frauentausch“. Mehrere Mallorca-Schlager-Songs wie „Durch die Galaxie“ hat sie bereits veröffentlicht. Bei Facebook hat sie stattliche 22.100 Fans, posiert stolz mit der DSDS-Jury.

Wie die Bild-Zeitung jetzt entdeckt hat, startete sie allerdings auch zarte Versuche, in einer ganz anderen Branche Fuß zu fassen. Denn die Zeitung hat pikante Fotos von ihr auf einer einschlägigen Webseite gefunden, die für Amateur-Schmuddelfilme steht. Das TV-Sternchen präsentiert sich dort unter dem Namen „sexysarahanne“.

So zeigte sich Anette auf der Schmuddelseite (Pixelung der Redaktion).

„Ja, ich wollte auch mal als Cam-Girl Geld verdienen“, gibt sie dem Blatt gegenüber zu. Und zeigt sich zerknirscht. „Es war irgendwie eine dumme Idee.“ Nachdem sie ertappt wurde, reagierte sie und wollte den Account löschen. „Ich habe einen guten Job und verdiene genug.“

Tatsächlich ist das Konto inzwischen verschwunden. tz.de hat es dank der Google-Cache-Speicherung noch gesehen. Und entdeckt, dass neben einem Oben-ohne-Foto auch ein weit pikanteres unter der Gürtellinie hochgeladen wurde. Dazu eine Selbstbeschreibung samt 170 cm Körpergröße, 63 kg Gewicht, Körbchengröße B und deutlich intimeren Details. Ihre Oberweite hat sie übrigens vor wenigen Monaten operieren lassen - was sie ihren Fans bei Facebook zeigte.

Jugendsünden finden sich übrigens auch in der Vita von Daniela Katzenberger - auch sie war mal Hüllenlos-Model.

Barfrau aus bekanntem Münchner Club wird RTL-Star - und zeigt sich jetzt oben ohne

Daniela Katzenberger oben ohne: Jetzt verrät sie, wie viel Geld dafür geflossen ist - Hier geht‘s zu den Bildern

Skandal-Show bei RTL: Szene um Oben-ohne-Münchnerin sorgt für Empörung

lsl.


Video: Bohlen bezieht Stellung zu Fake-Vorwürfen bei DSDS

Lesen Sie auch: Playboy buhlt um Boulahrouz! Lässt Sabia jetzt die Hüllen fallen?

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare