"Arlo & Spot": Wilder Junge, schüchterner Dino

+
"Arlo & Spot" erzählt von der Freundschaft zwischen dem Jungen Spot (l) und dem schüchternen Dinosaurier Arlo. Foto: Walt Disney

Berlin (dpa) - Ein neues Abenteuer aus dem Hause Disney-Pixar: Der 3D-Animationsfilm "Arlo & Spot" erzählt von der ganz und gar ungewöhnlichen Freundschaft zwischen einem wilden Jungen und einem schüchternen Dinosaurier.

Die These des Filmspaßes lautet: Was wäre, wenn die Dinosaurier vor 65 Millionen Jahren nicht ausgestorben wären? Regisseur des computeranimierten Spektakels mit beeindruckenden Landschaftsszenerien ist der US-Amerikaner Peter Sohn, der bereits bei Erfolgsfilmen wie "Ratatouille", "Die Monster Uni" und "Oben" mitarbeitete.

Arlo & Spot, USA 2015, 95 Min., FSK ab 0, von Peter Sohn.

Webseite zum Film

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.