Wenn die Luft zu feucht ist

Anti-Frizz-Produkte können Aufplustern der Haare verhindern

+
Um zu verhindern, dass sich bei hoher Luftfeuchtigkeit die Frisur verformt, benutzt man am besten Anit-Frizz-Produkte. Foto: Julian Stratenschulte

Feuchte Außenluft kann die Frisur schnell ruinieren. Oft kommt es etwa zu dem unerwünschten Effekt, dass sich die Haare kräuseln. Doch mit den richtigen Haarprodukten bekommt man das Problem leicht in den Griff.

Worms (dpa/tmn) - Die Haare mancher Menschen plustern sich bei hoher Luftfeuchtigkeit auf - zum Beispiel im Herbstnebel oder bei Nieselregen. Da ist es egal, wie sorgfältig sie vorher in Form geföhnt wurden.

Sogenannte Anti-Frizz-Produkte zur Haarpflege können helfen. Das Pflegesystem stabilisiere den Feuchtigkeitsgehalt der Haare, erklärt Jens Dagné von der Friseurvereinigung Intercoiffure Deutschland. Es gebe dann kein lästiges Kräuseln mehr. Die Produkte gleichen auch Strukturschwächen des Haares aus. Und sie stärken und glätten die Lamellen der Schuppenschicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.