Marco Hertzfeld

Marco Hertzfeld

Marco Hertzfeld schreibt für die Altmark-Zeitung in Stendal. Seine Geschichten findet der gebürtige Magdeburger und überzeugte Altmärker auch in Bismark, Osterburg, Seehausen, Tangermünde, Tangerhütte und Arneburg.


Der Vater einer Tochter studierte Politikwissenschaft und Geschichtswissenschaft, absolvierte eine Medienausbildung für Print, Rundfunk und Fernsehen. Gern bedient er die Spannbreite lokaler und regionaler Berichterstattung, von der kleinen und großen Politik über das Vereinswesen bis zu Kunst und Kultur.


Privat greift Marco Hertzfeld bevorzugt zum Buch über Philosophie oder Religion und schaltet den Fernseher für einen skandinavischen Krimi ein.

Zuletzt verfasste Artikel:

Stendals Ehrenbürger Prof. Kaschade verdaut Crash

Stendals Ehrenbürger Prof. Kaschade verdaut Crash

Die Unfallstelle Mitte Juni hatte noch Schlimmeres vermuten lassen. Stendals Ehrenbürger Prof. Hans-Jürgen Kaschade will den Crash am liebsten vergessen.
Stendals Ehrenbürger Prof. Kaschade verdaut Crash
Stendals Tiger Samur soll nur abgemagert aussehen

Stendals Tiger Samur soll nur abgemagert aussehen

Stendals Tigermännchen Samur scheint so viel Gewicht verloren zu haben, dass sich Tiergartenbesucher um ihn sorgen. Zooleitung und Stadt wollen beruhigen.
Stendals Tiger Samur soll nur abgemagert aussehen
Deponiegas: Landkreis will nach Brand nahe AUS in Stendal beruhigen

Deponiegas: Landkreis will nach Brand nahe AUS in Stendal beruhigen

Nach dem Brand nahe Deponie und Abfallstation in Stendal will der Landkreis beruhigen. Die Gefahr sei überschaubar gewesen. Und: Deponiegas werde eh unterirdisch abgepumpt.
Deponiegas: Landkreis will nach Brand nahe AUS in Stendal beruhigen
Bismark: Ortsumfahrt verläuft noch im Sand

Bismark: Ortsumfahrt verläuft noch im Sand

Die Autobahn und auch der Werksausbau von Uelzena verändern die Infrastruktur. Eine Ortsumfahrung für Bismark rückt verstärkt auf die politische Tagesordnung.
Bismark: Ortsumfahrt verläuft noch im Sand
Ministerium: Nur ein Verein in mittlerer Altmark führt zum Leader-Topf

Ministerium: Nur ein Verein in mittlerer Altmark führt zum Leader-Topf

Im Streit, wer die mittlere Altmark, zum Leader-Top führt, stellt das Finanzministerium die Spielregeln klar. Und: Von den zwei Vereinen kann offenbar nur einer den Zuschlag bekommen.
Ministerium: Nur ein Verein in mittlerer Altmark führt zum Leader-Topf
Bismark: Tourist-Information rückt neu ins Blickfeld

Bismark: Tourist-Information rückt neu ins Blickfeld

Die Einheitsgemeinde Bismark aus insgesamt 20 Ortschaften will touristisch stärker punkten. Eine Tourist-Information gibt es nicht. Ortsbürgermeisterin Rothe kann sie sich im Bürgerhaus vorstellen.
Bismark: Tourist-Information rückt neu ins Blickfeld
Leader: Duell zweier Vereine im Landkreis Stendal gewinnt an Schärfe

Leader: Duell zweier Vereine im Landkreis Stendal gewinnt an Schärfe

Es kann nur einen geben, einen Verein in diesem Gebiet, der andere an den Leader-Fördertopf führt. Davon geht Annegret Schwarz aus. Das Duell zweier Organisationen im Landkreis Stendal wird schärfer.
Leader: Duell zweier Vereine im Landkreis Stendal gewinnt an Schärfe
Umbau des Tunnelhäuschens: Bahnfans in Stendal gucken in die Röhre

Umbau des Tunnelhäuschens: Bahnfans in Stendal gucken in die Röhre

Bahnfans in Stendal gucken in die Röhre. Der Umbau des Tunnelhäuschens zu einem kleinen Ausstellungsraum hängt offenbar fest.
Umbau des Tunnelhäuschens: Bahnfans in Stendal gucken in die Röhre
Zeitreise in DDR: Bismarker Heimatverein ordnet Fotosammlung

Zeitreise in DDR: Bismarker Heimatverein ordnet Fotosammlung

Der Bismarker Heimatverein will eine Fotosammlung ordnen und einzelne Motive besser beschreiben. Dabei sollen Bürger helfen. Eine Zeitreise in die DDR.
Zeitreise in DDR: Bismarker Heimatverein ordnet Fotosammlung
Tierschutz: Dicke Linda in Stendal geht nicht vor die Hunde

Tierschutz: Dicke Linda in Stendal geht nicht vor die Hunde

Der Sheltie ist kaum wiederzuerkennen. Hunde-Dame Linda hat radikal abgespeckt. Tierschützerin Claudia Ladwig in Stendal zeichnet eine Erfolgsgeschichte.
Tierschutz: Dicke Linda in Stendal geht nicht vor die Hunde
Russland Lenin büßt in Stendal in der Ecke

Russland Lenin büßt in Stendal in der Ecke

Weil Lenin einst auch im Brandschutz mitmischen wollte, ist ein Denkmal des Kommunisten für das Feuerwehrmuseum in Stendal interessant. Der Ukraine-Krieg lässt Museumschef Michael Schneider nun zögern.
Russland Lenin büßt in Stendal in der Ecke
Ehrenamt: Leiter des Feuerwehrmuseums in Stendal schlägt Alarm

Ehrenamt: Leiter des Feuerwehrmuseums in Stendal schlägt Alarm

Ehrenamtliche Arbeit werde nur unzureichend gewürdigt, meint Michael Schneider. Das Landesfeuerwehrmuseum Stendal soll nicht mehr so heißen. Der Leiter streicht das Land aus dem Namen. Seine Kritik richtet sich aber vor allem auch an Land und Kommunen.
Ehrenamt: Leiter des Feuerwehrmuseums in Stendal schlägt Alarm
Museum geplant: Teddybär in Altmark soll nicht einsam sein

Museum geplant: Teddybär in Altmark soll nicht einsam sein

Erna Brockmeier-Kroggel in Wanzer möchte ein Museum für Teddybären neu aufbauen. Einen ersten Kontakt hat die Neu-Altmärkerin nach Tangermünde.
Museum geplant: Teddybär in Altmark soll nicht einsam sein
Weißer Ring: Pandemie schlägt sich in Stendal erst nieder

Weißer Ring: Pandemie schlägt sich in Stendal erst nieder

Kriminalität und Pandemie: Das Ende der Fahnenstange ist noch nicht erreicht, Corona wirkt sich aus. Der Opferverein Weißer Ring in Stendal rechnet mit steigenden Zahlen.
Weißer Ring: Pandemie schlägt sich in Stendal erst nieder