Norman Reuter

Norman Reuter

Norman Reuter, geboren im hessischen Herborn, ist seit Oktober 2012 Redakteur der AZ für Stadt und Landkreis Uelzen.


Er studierte Germanistik auf Magister mit den Nebenfächern Kommunikationswissenschaften und Politik an der Universität Bamberg.

Zuletzt verfasste Artikel:

Nach 144 Tagen:  Im Uelzener Badue wird wieder geschwommen

Nach 144 Tagen: Im Uelzener Badue wird wieder geschwommen

Nach 144 Tagen öffnet gestern, Mittwoch, 1. Februar, das Badue in Uelzen wieder. Die Frühschwimmer freut´s. Darauf haben sie gewartet. Schon vor 6 Uhr am Morgen steht der Erste vor der Tür.
Nach 144 Tagen: Im Uelzener Badue wird wieder geschwommen
Neue Fälle im Landkreis Uelzen: Gros der Corona-Toten lebte in Seniorenheimen

Neue Fälle im Landkreis Uelzen: Gros der Corona-Toten lebte in Seniorenheimen

Beim Großteil der in den vergangenen Tagen im Kreis Uelzen gemeldeten Corona-Toten handelte es sich um Bewohner von Alten- und Pflegeheimen. Das geht aus Angaben hervor, die der Landkreis gestern auf Anfrage der AZ machte.
Neue Fälle im Landkreis Uelzen: Gros der Corona-Toten lebte in Seniorenheimen
Staffelstab-Weitergabe bei Uelzener Wehr

Staffelstab-Weitergabe bei Uelzener Wehr

Die Freiwillige Feuerwehr der Hansestadt Uelzen hat bei ihrer 156. Generalversammlung den Generationswechsel an ihrer Spitze eingeläutet. Nach zwölf Jahren als stellvertretender Ortsbrandmeister hat Jürgen Kaune die Aufgabe an den jüngeren Oliver Hanisch abgegeben.
Staffelstab-Weitergabe bei Uelzener Wehr
Wie eine Uelzenerin mit Geschirr Umweltschutz betreibt

Wie eine Uelzenerin mit Geschirr Umweltschutz betreibt

Tassen, Teller und viele Kannen: Eine ehemalige Werkstatt in Groß Liedern steht voll mit Geschirr. Es gehört Jana Hennings, die damit einen Umweltschutzgedanken verfolgt.
Wie eine Uelzenerin mit Geschirr Umweltschutz betreibt
Endspurt bei Grundsteuer: 60 Prozent der Erklärungen liegen dem Uelzener Finanzamt vor

Endspurt bei Grundsteuer: 60 Prozent der Erklärungen liegen dem Uelzener Finanzamt vor

Kommenden Dienstag, 31. Januar, endet die Frist zur Abgabe der Grundsteuer-Erklärung, mit der es zur gesetzlich beschlossenen Neuberechnung der Steuer kommt. Auf den letzten Metern merkt das Finanzamt Uelzen-Lüchow, dass Grundstückseigentümer noch tätig werden.
Endspurt bei Grundsteuer: 60 Prozent der Erklärungen liegen dem Uelzener Finanzamt vor
Betrügereien mit Tauben: Uelzener Gericht spricht Bewährungsstrafe aus

Betrügereien mit Tauben: Uelzener Gericht spricht Bewährungsstrafe aus

Unter falschen Namen verkauft ein 38-Jähriger über Online-Portale Tauben und Taubenzucht-Zubehör. Erlöse streicht er ein, ohne die Waren zu verschicken. Und das nicht zum ersten Mal, weswegen er gestern in Handschellen vor dem Schöffengericht erscheint.
Betrügereien mit Tauben: Uelzener Gericht spricht Bewährungsstrafe aus
Uelzen Open R: Künstler des ersten Tages sind noch immer ein Geheimnis

Uelzen Open R: Künstler des ersten Tages sind noch immer ein Geheimnis

Sie spielen 2023 nicht in Wacken und auch nicht beim Rock am Rock, sondern kommen zum Uelzen Open R. So viel verrät Veranstalter Ulrich Gustävel schon mal. Doch die Namen der Künstler am ersten Tag des Festivals bleiben vorerst ein Geheimnis.
Uelzen Open R: Künstler des ersten Tages sind noch immer ein Geheimnis
Sternenkindfotograf aus Uelzen berichtet:  „Schenke Eltern eine Erinnerung“

Sternenkindfotograf aus Uelzen berichtet: „Schenke Eltern eine Erinnerung“

Ehrenamtliche fotografieren verstorbene Babys. Solche Aufnahmen können bei der Trauerarbeit helfen. Christoph Paul ist einer dieser Fotografen. Der Uelzener sagt, er schenke den Eltern eine Erinnerung.
Sternenkindfotograf aus Uelzen berichtet: „Schenke Eltern eine Erinnerung“
Stadtwerke Uelzen planen Solarmodule nördlich der B71

Stadtwerke Uelzen planen Solarmodule nördlich der B71

Nachdem in den vergangenen Monaten bereits an der Justizvollzugsanstalt (JVA) großflächig Solarmodule installiert wurden, soll in Uelzen eine weitere Photovoltaik-Anlage auf einer Freifläche entstehen. Das berichtet die Stadtverwaltung auf eine Anfrage der AZ. Vorhabenträger seien die hiesigen Stadtwerke, so die Auskunft von Stadtsprecherin Ute Krüger.
Stadtwerke Uelzen planen Solarmodule nördlich der B71
Niedlicher Nachwuchs! Uelzens Wildgatter ist tierische Kinderstube

Niedlicher Nachwuchs! Uelzens Wildgatter ist tierische Kinderstube

Zu Beginn des Jahres ist es bei den Wildschweinen und Ziegen im Uelzener Wildgatter am Stadtwald zu ersten Geburten gekommen.
Niedlicher Nachwuchs! Uelzens Wildgatter ist tierische Kinderstube
Bau-Marathon in Uelzen: Brücken, Stellplätze, neue Laternen & Co.

Bau-Marathon in Uelzen: Brücken, Stellplätze, neue Laternen & Co.

Eine Fülle von Baumaßnahmen stehen 2023 in Uelzen an. Ein Startschuss zum Bau-Marathon fällt in der übernächsten Woche mit der Umgestaltung der Heiligen-Geist-Straße. Die AZ stellt die wichtigsten Projekte für dieses Jahr vor.
Bau-Marathon in Uelzen: Brücken, Stellplätze, neue Laternen & Co.
Wie hat sich die Parkraum-Situation in Uelzens Innenstadt entwickelt?

Wie hat sich die Parkraum-Situation in Uelzens Innenstadt entwickelt?

Die Uelzener Politik wird in einer der nächsten Bauausschuss-Sitzungen darüber beraten, ob nach 2018 ein weiteres Mal die Parkplatz-Situation untersucht werden soll. In den zurückliegenden Jahren standen in der Innenstadt teils mehrere hundert Parkplätze weniger zur Verfügung. 
Wie hat sich die Parkraum-Situation in Uelzens Innenstadt entwickelt?
Update: Badue öffnet zum 1. Februar ‒ das sagen Stadtwerke-Chef und Bürgermeister

Update: Badue öffnet zum 1. Februar ‒ das sagen Stadtwerke-Chef und Bürgermeister

Am 1. Februar wird der Hallenbadbetrieb im BADUE aufgenommen. Das hat der Aufsichtsrat der Stadtwerke Uelzen in seiner Zusammenkunft am heutigen Dienstag, 10. Januar, entschieden. 
Update: Badue öffnet zum 1. Februar ‒ das sagen Stadtwerke-Chef und Bürgermeister
Öffnet das Badue in Uelzen wieder?

Öffnet das Badue in Uelzen wieder?

 Öffnet das Badue-Hallenbad in Uelzen wieder? Zumindest steht fest, dass in der nächsten Woche der Aufsichtsrat der Stadtwerke Uelzen zusammenkommen wird, um diese Frage zu erörtern. Die Stadtwerke betreiben als kommunales Unternehmen das Hallenbad in der Hansestadt.
Öffnet das Badue in Uelzen wieder?
Sex-Skandal um früheren Uelzener Amtsarzt

Sex-Skandal um früheren Uelzener Amtsarzt

Der Leiter des Braunschweiger Gesundheitsamtes ist in einen Sex-Skandal verwickelt. Und es gibt eine Verbindung nach Uelzen: Hier war der Mediziner nämlich fast 15 Jahre in leitender Position im Gesundheitsamt tätig. 
Sex-Skandal um früheren Uelzener Amtsarzt
Gasgeruch? Feuerwehr rückt in Uelzen mit Gefahrgutzug aus

Gasgeruch? Feuerwehr rückt in Uelzen mit Gefahrgutzug aus

Weil die Sorge bestand, Gas könnte ausströmen, ist gestern Abend die Feuerwehr an die Friedrich-Ebert-Straße in Uelzen ausgerückt. Die Einsatzkräfte sind mit Messgeräten durch das Mehrparteienhaus gegangen, konnten schließlich Entwarnung geben.
Gasgeruch? Feuerwehr rückt in Uelzen mit Gefahrgutzug aus
Leichtfertiger Umgang mit Cannabis? Das sagt die Uelzener Drogen-Beraterin

Leichtfertiger Umgang mit Cannabis? Das sagt die Uelzener Drogen-Beraterin

Der Kreistag hat für das neue Jahr Geld bereitgestellt, damit jetzt im gesamten Kreisgebiet junge Menschen über die Folgen eines Drogenkonsums aufgeklärt werden können. Zudem erhalten jene, die von den Drogen loskommen wollen, im Zuge des Streetwork-Projekts Hilfestellungen. Wie nötig all das ist, erklärt Sucht-Beraterin Sandra Katheininger.
Leichtfertiger Umgang mit Cannabis? Das sagt die Uelzener Drogen-Beraterin
Altes Café Harder in Uelzen: Nächste Woche ist Baustart

Altes Café Harder in Uelzen: Nächste Woche ist Baustart

Die Lücke in der Häuserfront wird nun geschlossen: In der kommenden Woche starten die Arbeiten auf dem Gelände an der Veerßer Straße, auf dem einst das Café Harder zu finden war. Das berichtet Bauunternehmer Horst Saevecke auf AZ-Anfrage, der mit seinem Sohn Lars dort sowie auf der angrenzenden unbefestigten Freifläche, die bislang als Parkplatz diente, Wohngebäude errichten lässt.
Altes Café Harder in Uelzen: Nächste Woche ist Baustart
Neues Jahr – alte Silvester-Sitten in Uelzen?

Neues Jahr – alte Silvester-Sitten in Uelzen?

Der Jahreswechsel steht an. Scharfe Auflagen wie in den Vorjahren gibt es nicht. Damit dürfte es wieder lauter und bunter werden, zumal ein Feuerwerksverkauf erlaubt ist. Die Polizei, die Feuerwehr und das Klinikum blicken mit Spannung auf die Silvesternacht im Landkreis Uelzen.
Neues Jahr – alte Silvester-Sitten in Uelzen?
Events 2023 in Uelzen: „Kommt was Gewaltiges“

Events 2023 in Uelzen: „Kommt was Gewaltiges“

Ein Jahr geht zu Ende, in dem Events und Kulturformate nach der Corona-Pause zurückkehrten. Für 2023 planen Veranstalter wieder ein volles Programm für Uelzen. So soll es ein Stadtfest und auch ein Hansefest geben. Ins Theater kommt Ella Endlich. Und Ulrich Gustävel kündigt für das Open R einen dritten Veranstaltungstag an.
Events 2023 in Uelzen: „Kommt was Gewaltiges“
Deutlich mehr Einsätze für Uelzener Wehr

Deutlich mehr Einsätze für Uelzener Wehr

Mögliche Blindgänger in Bahnhofsnähe, Sturmschäden und „viele Feuer“ – so lässt sich das nun zu Ende gehende Jahr 2022 aus Sicht der Uelzener Feuerwehr zusammenfassen. Die AZ blickt mit dem Ortsbrandmeister Reiner Seidel und seinem Stellvertreter Jürgen Kaune auf die letzten zwölf Monate zurück.
Deutlich mehr Einsätze für Uelzener Wehr
Katrin Behr schenkt als Clown im Klinikum Uelzen fröhliche Momente

Katrin Behr schenkt als Clown im Klinikum Uelzen fröhliche Momente

Katrin Behr schenkt Kindern fröhliche Momente in Zeiten, in denen es ihnen nicht gut geht. Die 57-Jährige ist als Clinic-Clown aktiv, besucht immer donnerstags auch Jungen und Mädchen im Uelzener Krankenhaus.
Katrin Behr schenkt als Clown im Klinikum Uelzen fröhliche Momente
Letzte Kreistagssitzung des Jahres: Höhere Zuschüsse für Kitas und Bienenbütteler Mehrzweckzentrum beschlossen

Letzte Kreistagssitzung des Jahres: Höhere Zuschüsse für Kitas und Bienenbütteler Mehrzweckzentrum beschlossen

 Für den Betrieb der Kindertagesstätten im Landkreis Uelzen gilt fortan ein neues Finanzierungsmodell. Der Kreistag hat es am Dienstagabend im Rahmen seiner letzten Sitzung dieses Jahres im Zuge der Haushaltsberatungen beschlossen. Demnach wird sich der Landkreis künftig stärker finanziell beteiligen. Auch der Zuschuss für das Mehrzweckzentrum in Bienenbüttel wird erhöht.
Letzte Kreistagssitzung des Jahres: Höhere Zuschüsse für Kitas und Bienenbütteler Mehrzweckzentrum beschlossen
Update: Gescheiterte Wahl zum Ersten Kreisrat: So geht es nun weiter

Update: Gescheiterte Wahl zum Ersten Kreisrat: So geht es nun weiter

Die Wahl zum Ersten Kreisrat im Landkreis Uelzen ist am Dienstag gescheitert: Kreisbaurat Tobias Linke hat sich nicht durchsetzen können. Er hatte sich für das Amt beworben, nachdem Claudius Teske als Landrat in den Kreis Steinburg gewechselt war. Wie geht es nun weiter?
Update: Gescheiterte Wahl zum Ersten Kreisrat: So geht es nun weiter
Mitglied im Niedersächsischen Landtag: Uelzener Pascal Leddin (Grüne) berichtet über erste Wochen

Mitglied im Niedersächsischen Landtag: Uelzener Pascal Leddin (Grüne) berichtet über erste Wochen

Auf ihn sind nun Fernsehkameras gerichtet: Pascal Leddin aus Uelzen ist seit zehn Wochen Mitglied des niedersächsischen Landtages. Im Gespräch mit der AZ berichtet der 23-Jährige von seinen ersten Erfahrungen in der parlamentarischen Arbeit. 
Mitglied im Niedersächsischen Landtag: Uelzener Pascal Leddin (Grüne) berichtet über erste Wochen
Ticker: Spiegelglatte Straßen im Landkreis Uelzen – Update: Mehr als 30 Unfälle!

Ticker: Spiegelglatte Straßen im Landkreis Uelzen – Update: Mehr als 30 Unfälle!

Steigende Temperaturen und einsetzender Regen sorgen nach Wochen mit Minusgraden heute im Landkreis Uelzen für spiegelglatte Straßen. Die AZ berichtet fortlaufend.
Ticker: Spiegelglatte Straßen im Landkreis Uelzen – Update: Mehr als 30 Unfälle!
Neue Ausstellung zu Hundertwasser ist ab sofort im Bahnhof Uelzen zu besuchen

Neue Ausstellung zu Hundertwasser ist ab sofort im Bahnhof Uelzen zu besuchen

Im Hundertwasser-Bahnhof in Uelzen können Interessierte nun mehr über jenen Menschen und seine Arbeit erfahren, in dessen Stil das Gebäude gestaltet wurde: Eine Ausstellung des Vereins „Bahnhof 2000“ stellt Friedensreich Hundertwasser als Künstler, Umweltaktivisten und umtriebigen Geist vor.
Neue Ausstellung zu Hundertwasser ist ab sofort im Bahnhof Uelzen zu besuchen
Klinikum Uelzen: Besuche weiterhin nur im Einzelfall möglich

Klinikum Uelzen: Besuche weiterhin nur im Einzelfall möglich

Angesichts einer weiter angespannten Lage hinsichtlich erkrankter Mitarbeiter und wegen der hohen Anzahl von zu behandelnden Corona-Patienten bleiben im Uelzener Helios-Klinikum Besuche weiterhin nur in Einzelfällen möglich.
Klinikum Uelzen: Besuche weiterhin nur im Einzelfall möglich
Wolfsangriff auf Hund in der Samtgemeinde Rosche: Brief ans Ministerium

Wolfsangriff auf Hund in der Samtgemeinde Rosche: Brief ans Ministerium

Nach dem bestätigten Fall eines Hundes, der in der Samtgemeinde Rosche von einem Wolf so schwer verletzt wurde, dass er eingeschläfert werden musste, schaltet sich nun Bürgermeister Michael Widdecke ein.
Wolfsangriff auf Hund in der Samtgemeinde Rosche: Brief ans Ministerium
Feuer am Bohldamm in Uelzen: Unrat brennt im Keller – ein Verletzter

Feuer am Bohldamm in Uelzen: Unrat brennt im Keller – ein Verletzter

Einsatz für die Rettungskräfte: In einem Keller eines Mehrparteienhauses am Bohldamm in Uelzen ist am Sonntagnachmittag ein Feuer ausgebrochen.
Feuer am Bohldamm in Uelzen: Unrat brennt im Keller – ein Verletzter
Atemwegserkrankungen: Lage auf Kinderstation im Uelzener Klinikum angespannt

Atemwegserkrankungen: Lage auf Kinderstation im Uelzener Klinikum angespannt

Überall in Deutschland sind zahlreiche Kinder wegen Atemwegserkrankungen in Behandlung. In den Krankenhäusern wird es eng, auch in Uelzen.
Atemwegserkrankungen: Lage auf Kinderstation im Uelzener Klinikum angespannt
Bau des Bienenbütteler Mehrzweckzentrums ohne Zuschuss „gefährdet“

Bau des Bienenbütteler Mehrzweckzentrums ohne Zuschuss „gefährdet“

Aus Sicht der Einheitsgemeinde Bienenbüttel ist die zusätzliche Million Euro als Zuschuss vom Landkreis Uelzen unerlässlich, um das geplante Mehrzweckzentrum im Ort realisieren zu können. Das geht aus einem Schreiben der Einheitsgemeinde hervor, das im Ausschuss für Planung, Straßen- und Hochbau des Landkreises verlesen wurde.
Bau des Bienenbütteler Mehrzweckzentrums ohne Zuschuss „gefährdet“