Fabian Hartmann

Fabian Hartmann

Fabian Hartmann berichtet als Korrespondent für IPPEN.MEDIA aus Berlin. Dabei hat er vor allem die deutsche Innenpolitik im Blick – von der Bundesregierung übers Parlament bis hin zu den Parteien.

Erste journalistische Erfahrung sammelte der gebürtige Hesse nach dem Abitur bei einer Lokalzeitung. Danach Volontariat an der Journalistenschule von Axel Springer mit Stationen bei Welt und Bild. Zum Studium der Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaft ging es nach Göttingen. Nebenbei weiter geschrieben: für Bild.de, die Funke Zentralredaktion und das Redaktionsnetzwerk Deutschland.

Zuletzt als Redakteur bei der Berliner Zeitung. Seit April 2022 bei der Ippen-Gruppe.

Zuletzt verfasste Artikel:

Griechenland wirbt um deutsche Rentner als Touristen – gerne auch für immer

Griechenland wirbt um deutsche Rentner als Touristen – gerne auch für immer

Der griechische Tourismusminister Vassilis Kikilias sagt im Interview, warum deutsche Rentner die Wintermonate in Griechenland verbringen sollen – und ob ihn die aggressive Rhetorik der Türkei beunruhigt.
Griechenland wirbt um deutsche Rentner als Touristen – gerne auch für immer
CDU-General attackiert Habeck und Grüne: „Eigene Partei ist für sie wichtiger als Energiesicherheit“

CDU-General attackiert Habeck und Grüne: „Eigene Partei ist für sie wichtiger als Energiesicherheit“

Am Wochenende steht der CDU-Parteitag an – mit brisanten Themen. Im Interview sagt Generalsekretär Mario Czaja, warum seine Partei eine Frauenquote braucht. Und was sie anders als die Ampel machen würde.
CDU-General attackiert Habeck und Grüne: „Eigene Partei ist für sie wichtiger als Energiesicherheit“
Grünen-Fraktionsvorsitzende bleibt im AKW-Streit hart: „Atomkraft hilft uns in dieser Krise nicht weiter“

Grünen-Fraktionsvorsitzende bleibt im AKW-Streit hart: „Atomkraft hilft uns in dieser Krise nicht weiter“

Grünen-Fraktionschefin Britta Haßelmann über den Atom-Kurs ihrer Partei, Kritik an der Ampel – und die Frage, ob Olaf Scholz in drei Jahren mit einem grünen Herausforderer rechnen muss.
Grünen-Fraktionsvorsitzende bleibt im AKW-Streit hart: „Atomkraft hilft uns in dieser Krise nicht weiter“
Benzin-Frust an der Zapfsäule: Preise steigen drastisch – CDU fordert Verlängerung des Tankrabatts

Benzin-Frust an der Zapfsäule: Preise steigen drastisch – CDU fordert Verlängerung des Tankrabatts

Tankrabatt adé: Autofahrer müssen für Benzin und Diesel wieder deutlich mehr bezahlen. Die CDU will das ändern. Auch der ADAC übt Kritik – allerdings vor allem an den Ölmultis.
Benzin-Frust an der Zapfsäule: Preise steigen drastisch – CDU fordert Verlängerung des Tankrabatts
Energiekosten explodieren, soziale Verwerfungen drohen: Linke plant große Proteste im „heißen Herbst“

Energiekosten explodieren, soziale Verwerfungen drohen: Linke plant große Proteste im „heißen Herbst“

Die Linke setzt auf Demos im Herbst. Parteichefin Wissler will die Straße nicht den Rechten überlassen. Geht dieser Plan auf?
Energiekosten explodieren, soziale Verwerfungen drohen: Linke plant große Proteste im „heißen Herbst“
Entlastungspaket, Gas-Umlage, offener Zoff: Die Ampel will bei der Klausur die Trendwende

Entlastungspaket, Gas-Umlage, offener Zoff: Die Ampel will bei der Klausur die Trendwende

Die Ampel zieht sich für zwei Tage zur Kabinettsklausur in die Provinz zurück. Nach viel Zoff soll ein Aufbruchssignal her. Die Opposition „hat selten so ein Chaos erlebt“.
Entlastungspaket, Gas-Umlage, offener Zoff: Die Ampel will bei der Klausur die Trendwende
Gas-Umlage nicht bezahlen? Was Aktivisten in Deutschland planen – und was Experten dazu sagen

Gas-Umlage nicht bezahlen? Was Aktivisten in Deutschland planen – und was Experten dazu sagen

Angesichts steigender Preise hoffen radikale Gruppen auf einen „heißen Herbst“ und „Wutwinter“ in Deutschland. Mit Protesten, Unruhen, Gewaltausschreitungen. Doch wie wahrscheinlich ist das?
Gas-Umlage nicht bezahlen? Was Aktivisten in Deutschland planen – und was Experten dazu sagen
Corona-Konzept der Ampel: In der FDP regt sich Widerstand – vor allem beim Thema Maske

Corona-Konzept der Ampel: In der FDP regt sich Widerstand – vor allem beim Thema Maske

Die Ampel hat ein neues Corona-Schutzkonzept für Herbst und Winter auf den Weg gebracht. Doch daran gibt es intern Kritik – vor allem aus der FDP-Fraktion.
Corona-Konzept der Ampel: In der FDP regt sich Widerstand – vor allem beim Thema Maske
So will die Ampel die Herbst-Welle in den Griff bekommen – Opposition ätzt über „eingebaute Fehlerstellen”

So will die Ampel die Herbst-Welle in den Griff bekommen – Opposition ätzt über „eingebaute Fehlerstellen”

Die Ampel stellt die Weichen für den Pandemie-Herbst. Bei steigenden Infektionszahlen können die Länder Maßnahmen verschärfen. Die Opposition warnt vor neuem Chaos.
So will die Ampel die Herbst-Welle in den Griff bekommen – Opposition ätzt über „eingebaute Fehlerstellen”
Neues Buch: Sarrazin schreibt über Vernunft – und rechnet mit der SPD ab

Neues Buch: Sarrazin schreibt über Vernunft – und rechnet mit der SPD ab

Thilo Sarrazin meldet sich zurück. In seinem neuen Buch geht es um „Die Vernunft und ihre Feinde“. Die Laudatio hält Schriftsteller Tellkamp. Ein Auftritt, der im Gedächtnis bleibt.
Neues Buch: Sarrazin schreibt über Vernunft – und rechnet mit der SPD ab
Cum-Ex-Untersuchungsausschuss: Warum der heutige Termin für Olaf Scholz so gefährlich werden könnte

Cum-Ex-Untersuchungsausschuss: Warum der heutige Termin für Olaf Scholz so gefährlich werden könnte

Am Freitag soll Kanzler Scholz vor dem Hamburger Untersuchungsausschuss in der Cum-Ex-Affäre aussagen. Bislang verweist Scholz auf Erinnerungslücken. Doch der Druck wächst.
Cum-Ex-Untersuchungsausschuss: Warum der heutige Termin für Olaf Scholz so gefährlich werden könnte
Scholz gibt den Krisenmanager – nur beim Thema Cum-Ex verliert der Kanzler kurz die Fassung

Scholz gibt den Krisenmanager – nur beim Thema Cum-Ex verliert der Kanzler kurz die Fassung

Es war ein mit Spannung erwarteter Auftritt: In Berlin stellte sich Olaf Scholz den Fragen der Hauptstadtjournalisten. Der Kanzler zeigte Entschlossenheit – nur bei einem Thema blieb er schmallippig.
Scholz gibt den Krisenmanager – nur beim Thema Cum-Ex verliert der Kanzler kurz die Fassung
Inflation und Gaskrise: Lindner plant Entlastungen – doch beim „Wie“ fängt die Diskussion erst an

Inflation und Gaskrise: Lindner plant Entlastungen – doch beim „Wie“ fängt die Diskussion erst an

Die Ampel-Koalition will die Bürger angesichts steigender Preise weiter entlasten. Die FDP wirbt für Änderungen im Steuersystem, SPD und Grüne sind skeptisch. Es ist nicht der einzige Streitpunkt.
Inflation und Gaskrise: Lindner plant Entlastungen – doch beim „Wie“ fängt die Diskussion erst an
Deutschland in der Gaskrise: Wie die Heizung zum Politikum wurde

Deutschland in der Gaskrise: Wie die Heizung zum Politikum wurde

Deutschland muss in kürzester Zeit lernen, Gas zu sparen. Was Installateure freut, ist für die Gesellschaft ein Stresstest von ungeahnten Ausmaßen. Wird er gelingen?
Deutschland in der Gaskrise: Wie die Heizung zum Politikum wurde
Ökonom Sebastian Dullien: „Rente mit 70 ist nichts anderes als eine Rentenkürzung“

Ökonom Sebastian Dullien: „Rente mit 70 ist nichts anderes als eine Rentenkürzung“

Deutschland steuert wirtschaftlich auf unsichere Zeiten zu. Im IPPEN.MEDIA-Interview wirbt der gewerkschaftsnahe Ökonom Sebastian Dullien für ein neues Hilfspaket – längere Arbeitszeiten lehnt er ab.
Ökonom Sebastian Dullien: „Rente mit 70 ist nichts anderes als eine Rentenkürzung“
FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai: „Kernkraft muss bis ins Jahr 2024 erhalten bleiben“

FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai: „Kernkraft muss bis ins Jahr 2024 erhalten bleiben“

FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai spricht über die drohende Gas-Krise, längere AKW-Laufzeiten, den Kampf gegen die Inflation – und die Frage, ob seine Partei der Bremser in der Ampel ist.
FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai: „Kernkraft muss bis ins Jahr 2024 erhalten bleiben“
„Unsinnige Sanktionen sofort aufheben“: Wagenknecht fordert Kauf von Öl und Gas aus Russland

„Unsinnige Sanktionen sofort aufheben“: Wagenknecht fordert Kauf von Öl und Gas aus Russland

Die Linke streitet weiter über die Russland-Sanktionen. Ex-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht sieht sie als gescheitert an – und will so viel Öl und Gas aus Russland kaufen, wie nötig sind.
„Unsinnige Sanktionen sofort aufheben“: Wagenknecht fordert Kauf von Öl und Gas aus Russland