Christian Reuter

Christian Reuter

Zuletzt verfasste Artikel:

Weniger Händler und Besucher auf dem Salzwedeler Bauernmarkt 

Weniger Händler und Besucher auf dem Salzwedeler Bauernmarkt 

Auf dem Salzwedeler Bauernmarkt gab es zuletzt weniger Händler. Hat sich das vielleicht auch auf die Besucherzahlen ausgewirkt? Die Altmark-Zeitung erkundigte sich vor Ort nach der aktuellen Situation und befragte Händler, Kunden sowie den Marktbetreiber Jost Fischer.
Weniger Händler und Besucher auf dem Salzwedeler Bauernmarkt 
Stadt Salzwedel will für Kulturhaus-Nutzung Ermäßigung gewähren

Stadt Salzwedel will für Kulturhaus-Nutzung Ermäßigung gewähren

Das Kulturhaus und die Mönchskirche in Salzwedel werden nicht nur für kommerzielle Veranstaltungen gerne genutzt, sondern auch von Vereinen und Schulen. Sehr beliebt ist zum Beispiel der Abi-Ball im Kulturhaus. Und die Zeugnisausgaben des Jahn-Gymnasiums finden traditionell in der Mönchskirche statt. Nur sind die Benutzungsentgelte für die beiden städtischen Einrichtungen recht hoch. Um Vereine und Schulen zu fördern, kommt die Stadt Salzwedel diesen nun mit Sonderkonditionen entgegen. Auch in der Hoffnung, dass die Veranstaltungsräume dadurch wieder mehr von Vereinen und Schulen genutzt werden.
Stadt Salzwedel will für Kulturhaus-Nutzung Ermäßigung gewähren
Erfolgreiches Veranstaltungsjahr im Salzwedeler Kunsthaus

Erfolgreiches Veranstaltungsjahr im Salzwedeler Kunsthaus

Auf ein erfolgreiches Jahr kann das Team des Salzwedeler Kunsthauses zurückschauen. „Mit etwa 35 Veranstaltungen wurde das Niveau der Vor-Corona-Zeit annähernd wieder erreicht. Die Besucherzahlen lagen auf einem guten Niveau, jedoch unter den Zahlen von 2019“, informierte Achim Dehne vom Stiftungsvorstand des Kunsthauses auf AZ-Nachfrage.
Erfolgreiches Veranstaltungsjahr im Salzwedeler Kunsthaus
Minigolfanlage soll in den Märchenpark umziehen

Minigolfanlage soll in den Märchenpark umziehen

Anwohner und Passanten der Goethestraße werden es vielleicht schon seit Längerem bemerkt haben: Die Minigolfanlage steht leer und wird nicht mehr betrieben. Auch die angrenzende Gaststätte ist davon betroffen. Die Altmark-Zeitung fragte beim Eigentümer, der Stadt Salzwedel, nach, was mit dem Objekt passieren soll.
Minigolfanlage soll in den Märchenpark umziehen
Salzwedeler Fuchsbergkreisel soll ab Mitte Februar teilweise freigegeben werden

Salzwedeler Fuchsbergkreisel soll ab Mitte Februar teilweise freigegeben werden

Die Bauarbeiten am Salzwedeler Fuchsbergkreisel gehen langsam dem Ende entgegen. „Für Mitte Februar ist eine Teilfreigabe (B 71 in Richtung Salzwedel und Magdeburg) geplant“, teilte Andreas Tempelhof, Pressereferent im Ministerium für Infrastruktur und Digitales des Landes Sachsen-Anhalt, auf AZ-Anfrage mit. Im März würden noch Asphalt- und Restarbeiten erfolgen. Der Verkehr werde dann durch eine Ampel geregelt.
Salzwedeler Fuchsbergkreisel soll ab Mitte Februar teilweise freigegeben werden
Auch in Salzwedel fallen viele Fahrschüler bei der Theorieprüfung durch

Auch in Salzwedel fallen viele Fahrschüler bei der Theorieprüfung durch

In Sachsen-Anhalt fällt fast jeder Zweite durch die theoretische Führerscheinprüfung. 43,7 Prozent betrug die Durchfallquote im Jahr 2021 (2020: 42 Prozent), ist dem Statistikportal statista.com zu entnehmen. Damit bildet Sachsen-Anhalt das Schlusslicht in Deutschland. Im Bundesdurchschnitt fallen 36,7 Prozent bei der Theorie in der Führerscheinprüfung durch. Die AZ fragte in Salzwedeler Fahrschulen nach, ob dort auch so viele wie im Landesschnitt die Prüfung nicht bestehen und was die Gründe dafür sind.
Auch in Salzwedel fallen viele Fahrschüler bei der Theorieprüfung durch
Salzwedeler Baumkuchen GmbH legt Produktion und Vertrieb still

Salzwedeler Baumkuchen GmbH legt Produktion und Vertrieb still

Die Salzwedeler Baumkuchen GmbH hat zum Jahreswechsel das Café „Schwarzer Adler“ und die Bäcker-Filiale im Lidl-Markt geschlossen. Doch das ist nur die Spitze des Eisbergs. In den vergangenen Tagen machten in der Stadt Gerüchte die Runde, dass alle Mitarbeiter der Baumkuchenbäckerei mit einer mehr als 70-jährigen Tradition gekündigt worden seien. Dies bestätigte die Mitgeschäftsführerin Rosemarie Lehmann auf AZ-Nachfrage. „Wir legen die Produktion und den Vertrieb aus Altersgründen still. Das betrifft alle Mitarbeiter“, sagte sie am Dienstag, 3. Januar.
Salzwedeler Baumkuchen GmbH legt Produktion und Vertrieb still
Noch mehr Leerstand in der Salzwedeler Innenstadt

Noch mehr Leerstand in der Salzwedeler Innenstadt

Der Leerstand in der Salzwedeler Innenstadt nimmt zu. Nachdem sich zuletzt die Schuhkette Reno aus der Hansestadt zurückgezogen und das Geschäft in der Neuperverstraße aufgegeben hatte, bleibt nun auch das benachbarte Café „Schwarzer Adler“ samt Backshop zu. Die Salzwedeler Baumkuchen GmbH als Eigentümer hat auch die Bäcker-Filiale im Lidl-Markt geschlossen. „Die Läden sind unrentabel geworden“, begründet Geschäftsführerin Rosemarie Lehmann die Schließung zum 2. Januar.
Noch mehr Leerstand in der Salzwedeler Innenstadt
Letzte Silvesterparty mit Einar Krause im Salzwedeler Kulturhaus

Letzte Silvesterparty mit Einar Krause im Salzwedeler Kulturhaus

Sie hätte ein schönes rundes Jubiläum werden können, die letzte Silvesterparty von Einar Krause, doch die Corona-Pandemie verhinderte dies. Der bekannte Salzwedeler Gastwirt richtete am Sonnabend, 31. Dezember, zum 38. Mal die Silvesterparty im Kulturhaus aus, ohne Corona wären es 40 geworden.
Letzte Silvesterparty mit Einar Krause im Salzwedeler Kulturhaus
Machbarkeitsstudie für Strecke Dannenberg – Salzwedel erhält grünes Licht

Machbarkeitsstudie für Strecke Dannenberg – Salzwedel erhält grünes Licht

Der Förderverein Jeetze(l)talbahn will die alte Bahnstrecke von Salzwedel nach Oebisfelde reaktivieren (AZ berichtete). Rückenwind für dieses sehr ambitionierte Vorhaben verspricht sich der Verein von einer Machbarkeitsstudie für die alte Bahnstrecke von Dannenberg nach Salzwedel. Das Erstellen dieser Studie hat der Kreistag von Lüchow-Dannenberg auf seiner Sitzung am Montag, 12. Dezember, einstimmig beschlossen.
Machbarkeitsstudie für Strecke Dannenberg – Salzwedel erhält grünes Licht
Stadt Salzwedel muss Kosten für neues Feuerwehrfahrzeug selbst tragen

Stadt Salzwedel muss Kosten für neues Feuerwehrfahrzeug selbst tragen

Die Stadt Salzwedel benötigt für den Feuerwehr-Stützpunktbereich F dringend ein neues Löschfahrzeug. Weil es vom Land-Sachsen-Anhalt wohl keine Fördermittel gibt, muss die Stadt Salzwedel die Kosten von 480.000 Euro allein bezahlen. Den entsprechenden Beschluss zur überplanmäßigen Ausgabe hat der Salzwedeler Stadtrat während seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen.
Stadt Salzwedel muss Kosten für neues Feuerwehrfahrzeug selbst tragen
Stadt Salzwedel rüstet sich für Wohngeldreform

Stadt Salzwedel rüstet sich für Wohngeldreform

Am 1. Januar 2023 tritt in Deutschland die Wohngeldreform in Kraft. „Die Bundesregierung rechnet damit, dass ab 2023 zwei Millionen Haushalte statt bisher 600.000 Wohngeld erhalten könnten. Insofern rechnet auch die Hansestadt Salzwedel mit einer deutlichen Erhöhung von Wohngeldanträgen“, informierte Kirsten Schwerin von der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit / Wirtschaftsförderung der Stadt. Die Stadt Salzwedel rüstet sich mit einer Aufstockung des Personals für die prognostizierte Zunahme an Wohngeldanträgen.
Stadt Salzwedel rüstet sich für Wohngeldreform
Verein will alte Bahnstrecke von Salzwedel nach Oebisfelde reaktivieren

Verein will alte Bahnstrecke von Salzwedel nach Oebisfelde reaktivieren

Ein sehr ambitioniertes Ziel hat sich der Förderverein Jeetze(l)talbahn auf seine Fahnen geschrieben: Er will die ehemalige Bahnstrecke von Salzwedel nach Oebisfelde reaktivieren. Um das zu erreichen, könnten eine Machbarkeitsstudie und eine Petition helfen. Die Mitglieder des Vereins wollen auch weiterhin ganz aktiv etwas für das Wiederbeleben der alten Bahnstrecke tun, indem sie zugewachsene Abschnitte freischneiden, war auf der Jahreshauptversammlung des Vereins am Freitagabend, 9. Dezember, im Salzwedeler Bürgermeisterhof zu erfahren.
Verein will alte Bahnstrecke von Salzwedel nach Oebisfelde reaktivieren
Spenden ermöglichen Typisierungsaktion an Salzwedeler Berufsschule

Spenden ermöglichen Typisierungsaktion an Salzwedeler Berufsschule

In Deutschland erkrankt alle 30 Minuten ein Mensch an Leukämie. Doch dank der modernen Medizin kann diese Krebsart geheilt werden. Dafür ist allerdings ein gesunder Spender notwendig, von dem Stammzellen auf den Patienten übertragen werden. Am Donnerstag, 8. Dezember, fand in den Berufsbildenden Schulen (BBS) des Altmarkkreises Salzwedel erneut eine Typisierungsaktion für die Knochenmarkspenderdatei der Uni-Klinik Magdeburg statt. Daran nahmen 59 Schüler und Lehrer teil. Bereits am 15. November gab es eine solche Aktion an der BBS, an der sich 122 potenzielle Spender typisieren ließen.
Spenden ermöglichen Typisierungsaktion an Salzwedeler Berufsschule
Sankt-Georg-Straße in Salzwedel wird zur Winterbaustelle

Sankt-Georg-Straße in Salzwedel wird zur Winterbaustelle

Seit September wird in der Sankt-Georg-Straße in Salzwedel gebuddelt: Im Auftrag der Avacon werden dort Kabel verlegt. Eigentlich sollten die Bauarbeiten nach drei Monaten beendet sein, also bis Ende November. Doch noch ist kein Bauende in Sicht. Die AZ erkundigte sich bei der Avacon nach dem aktuellen Stand auf der Baustelle.
Sankt-Georg-Straße in Salzwedel wird zur Winterbaustelle