Marius Winkelmann

Marius Winkelmann

Online-Redakteur

Zuletzt verfasste Artikel:

Werder Bremen gegen den VfL Wolfsburg: So seht ihr das Bundesliga-Spiel live im TV und im Livestream

Werder Bremen gegen den VfL Wolfsburg: So seht ihr das Bundesliga-Spiel live im TV und im Livestream

Bremen – Der SV Werder Bremen spielt am ersten Spieltag der neuen Bundesliga-Saison auswärts gegen den VfL Wolfsburg! So könnt Ihr das Duell am Samstag, 6. August, um 15.30 Uhr live im TV und im Live-Stream schauen.
Werder Bremen gegen den VfL Wolfsburg: So seht ihr das Bundesliga-Spiel live im TV und im Livestream
Vor Werders Spiel beim VfL Wolfsburg: Die Highlights der Pressekonferenz in 189,9 Sekunden
Video

Vor Werders Spiel beim VfL Wolfsburg: Die Highlights der Pressekonferenz in 189,9 Sekunden

Bremen - Es geht wieder los! Der SV Werder Bremen gastiert am 1. Spieltag der Fußball-Bundesliga am Samstag (15.30 Uhr im DeichStube-Liveticker) beim VfL Wolfsburg. Werder-Trainer Ole Werner spricht vor dem Bundesliga-Start über den kommenden Gegner, die Vorfreude auf die neue Spielzeit und seinen Kader. Hier sind die Highlights der Werder-Pressekonferenz in 189,9 Sekunden.
Vor Werders Spiel beim VfL Wolfsburg: Die Highlights der Pressekonferenz in 189,9 Sekunden
Schafft Werder den Klassenerhalt? So schlugen sich die Bundesliga-Aufsteiger in der jüngeren Vergangenheit

Schafft Werder den Klassenerhalt? So schlugen sich die Bundesliga-Aufsteiger in der jüngeren Vergangenheit

Bremen – Es ist die Frage aller Fragen, die in den kommenden Wochen und Monaten über dem Weserstadion am Osterdeich kreisen wird: Schafft der SV Werder Bremen nach dem Aufstieg in die Bundesliga nun auch den Klassenerhalt? Ein Blick in die jüngere Vergangenheit macht zumindest Hoffnung, ein prominentes Beispiel auch: So schlugen sich die Bundesliga-Aufsteiger der letzten 23 Jahre.
Schafft Werder den Klassenerhalt? So schlugen sich die Bundesliga-Aufsteiger in der jüngeren Vergangenheit
Niklas Stark fit für Werder Bremens Spiel in Wolfsburg - Fragezeichen hinter Benjamin Goller

Niklas Stark fit für Werder Bremens Spiel in Wolfsburg - Fragezeichen hinter Benjamin Goller

Bremen – Zwei Tage noch, dann startet der SV Werder Bremen in die neue Bundesliga-Saison. Am Samstag (15.30 Uhr) ist der Aufsteiger beim VfL Wolfsburg gefordert und will dort den Schwung vom 2:1-Sieg im DFB-Pokal beim FC Energie Cottbus mitnehmen. Trainer Ole Werner kann in der Partie bei den „Wölfen“ nahezu aus dem Vollen schöpfen.
Niklas Stark fit für Werder Bremens Spiel in Wolfsburg - Fragezeichen hinter Benjamin Goller
Werder-Profi Romano Schmid räumt ein: „Da muss ich mich selbst kritisieren“

Werder-Profi Romano Schmid räumt ein: „Da muss ich mich selbst kritisieren“

Bremen – Eigentlich hätte Romano Schmid allen Grund zur Freude gehabt: Startelf-Platz erobert, Tor beim 2:1-Sieg geschossen, Auszeichnung als „Spieler des Spiels“ bekommen - viel besser hätte es für den Mittelfeldspieler des SV Werder Bremen in der ersten Runde des DFB-Pokals bei Energie Cottbus nicht laufen können. Doch der 22-Jährige überraschte anschließend mit großer Selbstkritik und deutete zudem an, dass der Konkurrenzkampf speziell auf den beiden Achter-Positionen nicht ohne ist.
Werder-Profi Romano Schmid räumt ein: „Da muss ich mich selbst kritisieren“
Transfer-Ticker: Neuer Club für Ex-Werderaner Anthony Ujah

Transfer-Ticker: Neuer Club für Ex-Werderaner Anthony Ujah

Bremen - Wer wechselt zum SV Werder Bremen, wer verlässt den Verein und schließt sich einem neuen Club an? Was plant Werder-Sportchef Frank Baumann für die Sommer-Transferphase? Und welche Ex-Bremer finden einen neuen Club? Hier findet ihr alle Transfergerüchte und Transfer-News rund um Werder im Ticker! Hinweis: Nicht alle Transfergerüchte sind DeichStube-geprüft.
Transfer-Ticker: Neuer Club für Ex-Werderaner Anthony Ujah
Nach Doppel-Auswechslung im Pokal: Entwarnung bei Werder-Profis Bittencourt und Buchanan

Nach Doppel-Auswechslung im Pokal: Entwarnung bei Werder-Profis Bittencourt und Buchanan

Bremen/Cottbus – Beim 2:1-Auswärtssieg des SV Werder Bremen im DFB-Pokal bei Energie Cottbus erlebte Leonardo Bittencourt gleichzeitig auch die Rückkehr in seine Heimat. Doch der Mittelfeldspieler konnte im ersten Pflichtspiel der Saison nicht durchspielen. In der 70. Minute humpelte Bittencourt mit Schmerzen in der Wade vom Platz und musste ausgewechselt werden. Wenige Minuten später musste auch Teamkollege Lee Buchanan angeschlagen vom Feld, ihn plagten ebenfalls muskuläre Probleme.
Nach Doppel-Auswechslung im Pokal: Entwarnung bei Werder-Profis Bittencourt und Buchanan
„Unsere Kugel bleibt in der Trommel, das ist gut so“ - die Stimmen zu Werder Bremens DFB-Pokal-Sieg in Cottbus

„Unsere Kugel bleibt in der Trommel, das ist gut so“ - die Stimmen zu Werder Bremens DFB-Pokal-Sieg in Cottbus

Bremen - Der SV Werder Bremen hat sich im DFB-Pokal knapp mit 2:1 (1:0) beim FC Energie Cottbus durchgesetzt und ist dadurch in die 2. Runde eingezogen. Die Stimmen zum Bremer Weiterkommen mit Trainer Ole Werner, Kapitän Marco Friedl und Co.
„Unsere Kugel bleibt in der Trommel, das ist gut so“ - die Stimmen zu Werder Bremens DFB-Pokal-Sieg in Cottbus
Vor DFB-Pokal-Spiel gegen Cottbus: Die Highlights der Werder-Pressekonferenz in 189,9 Sekunden
Video

Vor DFB-Pokal-Spiel gegen Cottbus: Die Highlights der Werder-Pressekonferenz in 189,9 Sekunden

Bremen - Der SV Werder Bremen spielt in der 1. Runde des DFB-Pokals gegen den FC Energie Cottbus (Montag, 18.00 Uhr im DeichStube-Liveticker). Vor dem ersten Pflichtspiel der neuen Saison 2022/23 spricht Werder-Trainer Ole Werner über das Personal, den kommenden Gegner, die taktische Herangehensweise und den bevorstehenden Saisonstart. Die Highlights der Bremer Pressekonferenz in 189,9 Sekunden!
Vor DFB-Pokal-Spiel gegen Cottbus: Die Highlights der Werder-Pressekonferenz in 189,9 Sekunden
Trotz Fehlern in der Vorbereitung: Werder-Trainer Werner setzt auch im Pokal weiter auf Jiri Pavlenka als Nummer eins

Trotz Fehlern in der Vorbereitung: Werder-Trainer Werner setzt auch im Pokal weiter auf Jiri Pavlenka als Nummer eins

Bremen – Keine Torwart-Rotation beim SV Werder Bremen: Jiri Pavlenka bleibt auch im Pokalwettbewerb die Nummer eins vor Ersatzmann Michael Zetterer. Zuletzt hatte Trainer Ole Werner die Entscheidung noch offen gelassen.
Trotz Fehlern in der Vorbereitung: Werder-Trainer Werner setzt auch im Pokal weiter auf Jiri Pavlenka als Nummer eins
Nach Vertragsverlängerung: Teamkollegen wählen Ex-Werder-Profi Gebre Selassie zum Kapitän in Liberec

Nach Vertragsverlängerung: Teamkollegen wählen Ex-Werder-Profi Gebre Selassie zum Kapitän in Liberec

Liberec – Erst kürzlich hat Theodor Gebre Selassie seinen Vertrag um ein weiteres Jahr bis zum Sommer 2023 verlängert, nun gibt es für den inzwischen 35-jährigen Routinier noch eine weitere schöne Nachricht: Wie der tschechische Erstligist am Donnerstag bekanntgab, ist der langjährige Abwehrspieler des SV Werder Bremen von seinen Teamkollegen zum neuen Kapitän von Slovan Liberec gewählt worden.
Nach Vertragsverlängerung: Teamkollegen wählen Ex-Werder-Profi Gebre Selassie zum Kapitän in Liberec
Werder Bremen hofft im DFB-Pokal auf Anthony Jung – Goller nach Knöchelverletzung zurück auf dem Platz

Werder Bremen hofft im DFB-Pokal auf Anthony Jung – Goller nach Knöchelverletzung zurück auf dem Platz

Bremen – Vor dem Erstrunden-Duell im DFB-Pokal gegen Energie Cottbus am Montag ging es für die Profis des SV Werder Bremen am Donnerstag auf dem Trainingsplatz wieder in die Vollen.
Werder Bremen hofft im DFB-Pokal auf Anthony Jung – Goller nach Knöchelverletzung zurück auf dem Platz
Durchwachsener Abschluss nach Testspiel-Sieg gegen Groningen: Werder-B-Elf müht sich zu Remis gegen FC Emmen

Durchwachsener Abschluss nach Testspiel-Sieg gegen Groningen: Werder-B-Elf müht sich zu Remis gegen FC Emmen

Torloser Testspiel-Abschluss der Vorbereitung: Nach dem 6:1-Schützenfest gegen den FC Groningen kam eine B-Elf des SV Werder Bremen nicht über ein torloses Remis gegen den FC Emmen hinaus - und zeigte dabei eine eher schwache Vorstellung.
Durchwachsener Abschluss nach Testspiel-Sieg gegen Groningen: Werder-B-Elf müht sich zu Remis gegen FC Emmen
Wechsel ins Ausland oder Karriereende? Ex-Werder-Superstar Diego kündigt letzten Akt an

Wechsel ins Ausland oder Karriereende? Ex-Werder-Superstar Diego kündigt letzten Akt an

Bremen/Rio de Janeiro – Einst verzauberte er Deutschlands Stadien mit seinen Solo-Läufen. Mit seinen Traumtoren eroberte er die Herzen der Werder-Fans im Sturm. Jetzt hat der frühere Star-Spielmacher des SV Werder Bremen das Ende seiner Spielerkarriere in Brasilien angekündigt. Wie Diego Ribas da Cunha auf einer eigens anberaumten Pressekonferenz erklärte, will der inzwischen 37-jährige Ex-Nationalspieler nach Vertragsende im Dezember nicht mehr bei Flamengo Rio de Janeiro weiterspielen.
Wechsel ins Ausland oder Karriereende? Ex-Werder-Superstar Diego kündigt letzten Akt an
Ex-Werder-Profi Mladen Krstajic wird bulgarischer Nationaltrainer

Ex-Werder-Profi Mladen Krstajic wird bulgarischer Nationaltrainer

Sofia – Neuer Job für Mladen Krstajic: Der ehemalige Profi des SV Werder Bremen hat den Posten als Nationaltrainer Bulgariens übernommen. Das teilte der bulgarische Verband am Donnerstag mit. Der 48-jährige Serbe, der vier Jahre lang bei Werder Bremen in der Bundesliga spielte und 2004 mit den Grün-Weißen das Double gewann, unterschrieb in Sofia einen Zweijahresvertrag.
Ex-Werder-Profi Mladen Krstajic wird bulgarischer Nationaltrainer
Werder-Profis Manuel Mbom und Dikeni Salifou zurück: Langzeitverletzte schuften in Bremen weiter für ihre Comebacks

Werder-Profis Manuel Mbom und Dikeni Salifou zurück: Langzeitverletzte schuften in Bremen weiter für ihre Comebacks

Bremen – In Fußballschuhen wurden beide noch nicht wieder am Osterdeich gesichtet, was im Falle von Dikeni Salifou und Manuel Mbom aber kein schlechtes Zeichen ist. Im Gegenteil: Die beiden Langzeitverletzten des SV Werder Bremen liegen auf ihrem Weg zurück auf den Platz weiterhin im Plan und schuften jetzt wieder in Bremen für ihre Comebacks, wobei Mbom allerdings noch deutlich mehr Geduld haben muss als Salifou.
Werder-Profis Manuel Mbom und Dikeni Salifou zurück: Langzeitverletzte schuften in Bremen weiter für ihre Comebacks
BVB-Star Julian Brandt traut Bruder Jascha bei Werder Bremen den Sprung in die Bundesliga zu

BVB-Star Julian Brandt traut Bruder Jascha bei Werder Bremen den Sprung in die Bundesliga zu

Bremen/Bad Ragaz– Er gilt als eines der verheißungsvollsten Talente im Leistungszentrum des SV Werder Bremen, das Zillertal-Trainingslager war seine erste echte Bewährungsprobe bei den Profis – und geht es nach seinem älteren Bruder Julian, dann spielt Jascha Brandt womöglich bald in derselben Liga mit dem BVB-Star. Denn: Der Nationalspieler traut seinem sieben Jahre jüngeren Bruder Jascha eine Profi-Karriere bei den Grün-Weißen zu.
BVB-Star Julian Brandt traut Bruder Jascha bei Werder Bremen den Sprung in die Bundesliga zu
Noch ein Mina für Werder Bremen? Griechisches Sturm-Talent trainiert als Probespieler bei der U23 mit

Noch ein Mina für Werder Bremen? Griechisches Sturm-Talent trainiert als Probespieler bei der U23 mit

Bremen – Die U23 des SV Werder Bremen testet ein griechisches Sturm-Talent: Der 18-jährige Leonid Mina, der aktuell beim griechischen Erstligisten PAS Giannina unter Vertrag steht, versucht sich seit Anfang dieser Woche unter den Augen von Trainer Konrad Fünfstück für einen Vertrag bei den Grün-Weißen zu empfehlen. Bereits am vergangenen Wochenende hatte Mina beim 3:2-Testspielsieg der U23 gegen West-Regionalligist 1. FC Bocholt als Probespieler mitgewirkt.
Noch ein Mina für Werder Bremen? Griechisches Sturm-Talent trainiert als Probespieler bei der U23 mit
„Kartenhaus ist zusammengefallen“: Wieso Werder-Coach Ole Werner einst die Miete nicht mehr bezahlen konnte

„Kartenhaus ist zusammengefallen“: Wieso Werder-Coach Ole Werner einst die Miete nicht mehr bezahlen konnte

Bremen – Fußballtrainer in den großen Ligen verdienen sehr viel Geld, in einer erfolgreichen Karriere können da schnell einige Millionen zusammenkommen. Ole Werner kennt allerdings auch andere Zeiten – und das hat den 34-jährigen Coach des SV Werder Bremen nachhaltig geprägt, wie er jetzt in einem Interview mit dem Magazin „11Freunde“ verriet.
„Kartenhaus ist zusammengefallen“: Wieso Werder-Coach Ole Werner einst die Miete nicht mehr bezahlen konnte
Nach „Klare-Kante-gegen-Nazis“-Tweet: Tiroler FPÖ-Chef will SV Werder Bremen verklagen

Nach „Klare-Kante-gegen-Nazis“-Tweet: Tiroler FPÖ-Chef will SV Werder Bremen verklagen

Innsbruck/Bremen – Der Zoff zwischen Werder Bremen und der Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ) geht weiter. Wie Tirols FPÖ-Chef Markus Abwerzger am Freitag der österreichischen Nachrichtenagentur APA erklärte, habe er einen Parteianwalt damit beauftragt, eine Klage gegen den Bundesligisten aufzusetzen und diese beim zuständigen Landesgericht Innsbruck einzureichen.
Nach „Klare-Kante-gegen-Nazis“-Tweet: Tiroler FPÖ-Chef will SV Werder Bremen verklagen
Rückkehr von Mitchell Weiser noch möglich, aber Werder Bremen wartet nicht auf den Leverkusen-Profi

Rückkehr von Mitchell Weiser noch möglich, aber Werder Bremen wartet nicht auf den Leverkusen-Profi

Bremen – Kaum ein Tag vergeht, an dem der Name Mitchell Weiser rund um den SV Werder Bremen nicht heiß diskutiert wird: Kommt er zurück oder sitzt er womöglich seinen Vertrag bei Bayer Leverkusen aus? Am Mittwoch hat sich Werders Leiter Profifußball und Scouting Clemens Fritz erneut zur Personalie Weiser geäußert.
Rückkehr von Mitchell Weiser noch möglich, aber Werder Bremen wartet nicht auf den Leverkusen-Profi
Werder-Training am Donnerstag weiter ohne ein Quartett, aber Anthony Jung kehrt auf den Platz zurück

Werder-Training am Donnerstag weiter ohne ein Quartett, aber Anthony Jung kehrt auf den Platz zurück

Bremen – Nach der Doppel-Einheit am Mittwoch stand für die Profis des SV Werder Bremen am Donnerstag nur ein Training am Vormittag auf dem Programm. Auf dem hervorragenden Trainingsplatz am Osterdeich ging es bei schweißtreibenden Temperaturen vor allem um ein Thema: den Spielaufbau unter Gegnerdruck. 
Werder-Training am Donnerstag weiter ohne ein Quartett, aber Anthony Jung kehrt auf den Platz zurück
Neuer Vertrag für Niclas Füllkrug bei Werder Bremen: Fritz kündigt Vollzug an

Neuer Vertrag für Niclas Füllkrug bei Werder Bremen: Fritz kündigt Vollzug an

Bremen – Am vergangenen Samstag hatte schon der Spieler eindeutige Signale gesendet, jetzt ziehen auch die Verantwortlichen nach: Niclas Füllkrug wird seinen im Sommer 2023 auslaufenden Vertrag beim SV Werder Bremen verlängern, das signalisierte Werders Leiter Profifußball und Scouting Clemens Fritz am Mittwoch ziemlich eindeutig.
Neuer Vertrag für Niclas Füllkrug bei Werder Bremen: Fritz kündigt Vollzug an
„Großes Potenzial“: Top-Talent Mio Backhaus verlängert Vertrag bei Werder Bremen

„Großes Potenzial“: Top-Talent Mio Backhaus verlängert Vertrag bei Werder Bremen

Bremen – Er gilt als echtes Versprechen für die Zukunft – und nun hat der SV Werder Bremen seine Vertragsverlängerung eingetütet: Der 18-jährige Torhüter Mio Backhaus hat seinen Kontrakt bei den Grün-Weißen langfristig verlängert. Das gab der Bundesliga-Aufsteiger, der wie gewohnt keine Angaben über die Dauer des neuen Arbeitspapiers machte, am Dienstag bekannt.
„Großes Potenzial“: Top-Talent Mio Backhaus verlängert Vertrag bei Werder Bremen
Trainingslager-Ticker: Das war‘s - für Werder geht‘s zurück nach Bremen

Trainingslager-Ticker: Das war‘s - für Werder geht‘s zurück nach Bremen

Zell am Ziller - Der SV Werder Bremen um Trainer Ole Werner schlug seine Zelte im Trainingslager im Zillertal auf in Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Saison. Die DeichStube war live vor Ort und berichtete für Euch rund um die Uhr von allen Trainingseinheiten, Testspielen und möglichen Transfers.
Trainingslager-Ticker: Das war‘s - für Werder geht‘s zurück nach Bremen
Werder-Training am Samstag: Burke knipst, Stage trickst und Friedl packt die Grätsche aus
Video

Werder-Training am Samstag: Burke knipst, Stage trickst und Friedl packt die Grätsche aus

Beim Samstags-Training des SV Werder Bremen im Zillertal ging es etwas ruhiger zu als am Vortag. Dafür gab es jede Menge Torabschlüsse, Tore und eine spektakuläre Rettungsaktion zu begutachten. Aber seht selbst!
Werder-Training am Samstag: Burke knipst, Stage trickst und Friedl packt die Grätsche aus
Noch keine Einigung mit Leverkusen, aber Mitchell Weiser hofft auf Blitz-Transfer zu Werder Bremen

Noch keine Einigung mit Leverkusen, aber Mitchell Weiser hofft auf Blitz-Transfer zu Werder Bremen

Bremen – Der SV Werder Bremen möchte Mitchell Weiser nach seiner Ausleihe weiter fest verpflichten, doch bisher konnte finanziell keine Einigung erzielt werden. Darum ist der 28-Jährige am Montag bei Bayer 04 Leverkusen ins Training eingestiegen. Bei den Grün-Weißen hält man sich angesichts der Personalie weiter bedeckt, Sportchef Frank Baumann bestätigte auf Nachfrage der Deichstube nur: „Wir sind in Gesprächen.“
Noch keine Einigung mit Leverkusen, aber Mitchell Weiser hofft auf Blitz-Transfer zu Werder Bremen
Offiziell: Werders Ex-Wunschspieler Daniel-Kofi Kyereh wechselt zum SC Freiburg

Offiziell: Werders Ex-Wunschspieler Daniel-Kofi Kyereh wechselt zum SC Freiburg

Bremen/Freiburg – Es hatte sich in der letzten Woche bereits abgezeichnet, jetzt ist es offiziell: Daniel-Kofi Kyereh, an dem auch der SV Werder Bremen stark interessiert war, wechselt vom Zweitligisten FC St. Pauli in die Bundesliga zum SC Freiburg. Das gaben die Breisgauer am Montagabend bekannt.
Offiziell: Werders Ex-Wunschspieler Daniel-Kofi Kyereh wechselt zum SC Freiburg
Auftakt verpatzt: SV Werder Bremen verliert das erste Testspiel gegen den VfB Oldenburg

Auftakt verpatzt: SV Werder Bremen verliert das erste Testspiel gegen den VfB Oldenburg

Erstes Testspiel, erste Niederlage: Der SV Werder Bremen hat seinen Testspiel-Auftakt am Samstagnachmittag gegen den Drittligisten VfB Oldenburg verpatzt und trotz früher Führung mit 1:3 (1:0) verloren.
Auftakt verpatzt: SV Werder Bremen verliert das erste Testspiel gegen den VfB Oldenburg
Goller, Njinmah und Co.: Werder Bremen und die neun Leihspieler – so geht es jetzt weiter

Goller, Njinmah und Co.: Werder Bremen und die neun Leihspieler – so geht es jetzt weiter

Bremen – Insgesamt neun Talente hat der Zweitligist SV Werder Bremen in der Saison 2021/22 bei anderen Vereinen geparkt. In der Sommerpause schaut die DeichStube genau hin: Welche Leihspieler haben sich gut entwickelt, bei wem hakt es noch? Mit wem wird geplant, wer kann gehen? Eine Übersicht.
Goller, Njinmah und Co.: Werder Bremen und die neun Leihspieler – so geht es jetzt weiter
Nächster Neuzugang: Werder Bremen verpflichtet U19-Nationalspieler Jannic Ehlers aus Kiel für die U23

Nächster Neuzugang: Werder Bremen verpflichtet U19-Nationalspieler Jannic Ehlers aus Kiel für die U23

Bremen – Die U23 des SV Werder Bremen hat den nächsten Neuzugang unter Vertrag genommen: Aus der U19-Bundesliga-Mannschaft von Holstein Kiel wechselt Jannic Ehlers an die Weser. Das gaben die Bremer am Donnerstag offiziell bekannt.
Nächster Neuzugang: Werder Bremen verpflichtet U19-Nationalspieler Jannic Ehlers aus Kiel für die U23
Zusätzliche Offensiv-Option: Will Werder Hoffenheim-Profi Sargis Adamyan verpflichten?

Zusätzliche Offensiv-Option: Will Werder Hoffenheim-Profi Sargis Adamyan verpflichten?

Bremen – Dass die Verantwortlichen des SV Werder Bremen trotz des Traum-Sturmduos Marvin Ducksch und Niclas Füllkrug (zusammen 39 Tore) auf der Suche nach einem Back up für den Angriff sind, ist bekannt. Jetzt könnte sich die Suche nach einer Verstärkung für die Offensive konkretisieren. Wie die „Bild“ berichtet, sollen die Grün-Weißen ein Auge auf Hoffenheim-Stürmer Sargis Adamyan geworfen haben.
Zusätzliche Offensiv-Option: Will Werder Hoffenheim-Profi Sargis Adamyan verpflichten?