1. az-online.de
  2. Altmark
  3. Tangermünde

Tangermünde: 10-jähriges Kind von Auto erfasst und schwer verletzt – Fahrer unter Drogen

Erstellt:

Kommentare

Der Unfallort in Tangermünde.
Der Unfallort in Tangermünde. © Polizei

Zu einem Unfall mit einem schwer verletzten Kind kam es am Mittwochnachmittag in Tangermünde.

Tangermünde - Ein 21-jähriger Fahrzeugführer befuhr am Mittwochnachmittag die Richard-Wagner-Straße in Richtung Luisenstraße.

Auf dem dortigen Parkplatz auf Höhe des NP-Marktes lief ein 10-jähriges Kind auf die Straße. Trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung wurde das Kind vom Pkw erfasst. Das Kind wurde schwer verletzt durch die Rettungskräfte in ein Krankenhaus verbracht. Ein durchgeführter Drogenschnelltest reagierte bei dem 21-jährigen auf Cannabis, Amphetamin und Benzodiazepine. Er wurde zur Blutprobenentnahme auf das Revier verbracht, sein Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Auch interessant

Kommentare