Produktion soll im Herbst wieder starten

Wegen technischer Probleme ruhte seit Februar die Produktion im Holzpelletwerk Tangermünde.

mck Tangermünde. Für die Holzpelletwerke GmbH in Tangermünde soll es eine Zukunft geben. Im Herbst soll wieder produziert werden, zeigte sich gestern Michael Kruthoffer, alleiniger Gesellschafter, zuversichtlich.

Derzeit führe er mit mehreren privaten Investoren Gespräche. Ob die Produktion im Herbst wieder aufgenommen werde, entscheide sich bis Ende Juli.

Im Herbst vergangenen Jahres hatte das Werk mit rund 30 Beschäftigten die Produktion aufgenommen, musste diese wegen technischer Probleme Anfang 2010 unterbrechen.

Rund 20 Millionen Euro wurden in das Werk investiert. Auf Grund des Produktionsstopps forderte die Investitionsbank Sachsen-Anhalt 1,2 Millionen Euro von Kruthoffer zurück. Dagegen habe er Widerspruch eingelegt, sagte er.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare