51-Jähriger verliert in Linkskurve Kontrolle über sein Fahrzeug und kommt nach rechts von der Straße ab 

Opel-Fahrer nach Unfall auf Kreisstraße 1035 Richtung Tangermünde schwer verletzt

+
Feuerwehr, Notarzt und Polizei im Einsatz: Unfallstelle an der Kreisstraße 1035 Richtung Tangermünde.

jsf Tangermünde. Am Montagabend gegen 17.30 Uhr fuhr ein 51-jähriger Opel-Fahrer auf der Kreisstraße 1036, von Hämerten kommend, in Richtung Tangermünde. In einer leichten Linkskurve kam das Fahrzeug nach rechts von der Straße ab.

Unfallfahrzeug im Böschungsgraben an der Kreisstraße 1036 in Richtung Tangermünde.

Dabei verlor der Mann die Kontrolle über seinen Wagen, wobei sich dieser erst überschlug und anschließend im Böschungsgraben auf der anderen Straßenseite landete. Ein Ersthelfer konnte den Mann aus dem Unfallfahrzeug ziehen. Durch den Verkehrsunfall wurde der Fahrer schwer verletzt und wurde in der Folge in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare