Beim Ausparken ein Moped übersehen / 17-Jähriger nach Zusammenstoß verletzt

Kollision in Tangermünde: Mopedfahrer (17) über Motorhaube geschleudert

+
Unfallstelle an der August-Bebel-Straße in Tangermünde.

jsf/pm Tangermünde – Am späten Mittwochabend gegen 22.38 Uhr kam es im Bereich der August-Bebel-Straße zu einem Verkehrsunfall, als ein 67-jähriger Opel-Fahrer gerade im Begriff war, aus einer Parklücke herauszufahren und dabei einen herannahenden 17-Jährigen auf seinem Moped übersah.

Der 67-Jährige hatte versucht, beim Ausfahren aus der Parklücke auf der Straße zu wenden und hatte dabei den 17-jährigen Mopedfahrer übersehen.

Bei dem Zusammenstoß wurde der Mopedfahrer über die Motorhaube geschleudert und erlitt Verletzungen. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall beschädigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare