Im Graben gelandet / Transporter gerät von Fahrbahn ab / Polizei sieht Alkohol im Spiel

Unfall mitten in der Nacht auf K 1194 bei Schelldorf: Mann kommt verletzt ins Krankenhaus

Polizei und Rettungswagen sind zum Einsatzort zwischen Buch und Schelldorf geeilt. Die Feuerwehr befreiten den Mann aus dem Fahrzeug. Er kam ins Krankenhaus.
+
Polizei und Rettungswagen sind zum Einsatzort zwischen Buch und Schelldorf geeilt. Die Feuerwehr befreiten den Mann aus dem Fahrzeug. Er kam ins Krankenhaus.

Mann bei Unfall verletzt: Am Sonntagmorgen gegen 1 Uhr kam ein VW-Transporter auf der K 1194 zwischen Buch (Tangermünde) und Schelldorf (Tangerhütte) in einer Rechtskurve von der Straße ab und landete auf der Gegenfahrbahn im Straßengraben.

Schelldorf / Buch – Der Fahrer wurde verletzt mit dem Rettungswagen ins Johanniter-Krankenhaus Stendal gefahren.

Laut Polizeirevier war Alkohol im Spiel, der Atemtest zeigte 1,59 Promille an. Der 31-Jährige dürfe nun kein Kraftfahrzeug mehr führen, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.  kr.

Der Transporter hat sichtbar gelitten, große Teile des Fahrzeuges sind bei dem Unfall beschädigt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare