Pkw in Flammen

Fahrzeugbrand in Tangermünder Gartensparte: Feuer greift auf weiteres Auto über

Die Ortsfeuerwehr Tangermünde war mit 17 Männern und Frauen im Einsatz.
+
Die Ortsfeuerwehr Tangermünde war mit 17 Männern und Frauen im Einsatz.

Tangermünde – Auf einem Grundstück in der Tangermünder Gartensparte an der Robert-Schumann-Straße ist am Samstagabend gegen 20. 20 Uhr aus unbekannter Ursache ein Pkw in Brand geraten. Die Ortsfeuerwehr Tangermünde musste ausrücken.

Als die Feuerwehr an der Einsatzstelle eintraf, stand das Fahrzeug mit einem Anhänger in Vollbrand.

Ein Übergreifen der Flammen auf angrenzendes Buschwerk und einen weiteren Pkw hatte begonnen. Es wurde daher sofort eine weitere Alarmierung für die gesamte Ortsfeuerwehr veranlasst. Insgesamt waren 17 Männer und Frauen im Einsatz.

Vor Ort begann die Brandbekämpfung, das Übergreifen des Feuers auf den zweiten PKW konnte jedoch nicht mehr vollständig verhindert werden. Zum Einsatz kamen vier Atemschutzgeräteträger mit schwerem Gerät, 5000 Liter Wasser, Netzwasser und 50 Liter Schaummittel für die Restlöscharbeiten. Nach dem Abschluss aller Arbeiten wurde die Einsatzstelle verschlossen und übergeben. Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Für die ehrenamtlichen Brandschützer war der Einsatz gegen 21.40 Uhr beendet.  kr

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare