Gäste und Mitarbeiter alle wohlauf

100 000 Euro Schaden bei Brand in Tangermünder Hotel

+

dpa Tangermünde. Rund 100 000 Euro Schaden sind bei einem Brand in einem Gästehaus eines Hotels in Tangermünde an der Kirchstraße entstanden.

Es gab keine Verletzten, alle Hotelgäste konnten ihre Zimmer rechtzeitig verlassen. Das Feuer war am Sonnabend im Keller des Gebäudes ausgebrochen, wie die Polizei am Sonntag in Stendal mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein technischer Defekt an der Ölheizung die Ursache gewesen sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare