Bewaffnet und unter Drogen

kah Tangermünde/Köckte. Mit seiner auffälligen, langsamen Fahrweise fiel am Donnerstagfrüh der Fahrer eines VW Passat auf der K 1194 zwischen Köckte und Buch auf.

Als der Fahrer einen Polizeiwagen bemerkte, floh er mit hoher Geschwindigkeit Richtung Köckte, wurde aber bald eingeholt und angehalten. Bei dem 41-jährigen Tangermünder bemerkten die Beamten träge, lichtstarre Pupillen und Cannabisgeruch. Der Drogenschnelltest reagierte auf Amphetamine und Meth-Amphe-tamine. Bei der Durchsuchung des Mannes wurden mehrere kleine Tütchen mit bereits portionierten Drogen sowie ein Wurfmesser, das der Mann an einer Halskette trug, gefunden. Auf den Mann kommen nun mehrere Verfahren zu.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare