Tangermünde – Archiv

Tangermünde: Ford-Fahrer nach Unfall auf L 31 schwer verletzt 

Tangermünde: Ford-Fahrer nach Unfall auf L 31 schwer verletzt 

jsf Tangermünde. Ein 21-jähriger Ford-Fahrer aus Thüringen befuhr die L 31 aus Richtung Tangermünde kommend, in Richtung Bölsdorf. Nach seinen Angaben fuhr er mit 70 km/h in eine Linkskurve als plötzlich das Fahrzeug ausgebrochen sei.
Tangermünde: Ford-Fahrer nach Unfall auf L 31 schwer verletzt 
Angetrunken am Steuer: Audi rammt geparkten VW in Tangermünde

Angetrunken am Steuer: Audi rammt geparkten VW in Tangermünde

pm/mih Tangermünde. Ein 39-jähriger Stendaler am Steuer eines Audi hat in der Nacht zu Freitag einen geparkten VW gerammt. Der Mann fuhr zudem unter Alkoholeinfluss.
Angetrunken am Steuer: Audi rammt geparkten VW in Tangermünde

Rampen sollen in der Kaiserstadt Barrieren überbrücken

Tangermünde. Für Menschen ohne körperliche Einschränkung ist die eine oder andere Stufe kaum der Rede wert. Ganz anders sieht es bei jenen mit körperlicher Benachteiligung aus.
Rampen sollen in der Kaiserstadt Barrieren überbrücken

Nicht bemerkt? Mit Warnbaken kollidiert und dann getürmt

pm/mih Tangermünde. Ein 69-jähriger Pkw-Fahrer ist am Montagnachmittag gegen 16 Uhr in Warnbaken gerauscht. Und trat danach die Flucht an – mit einer interessanten Begründung. 
Nicht bemerkt? Mit Warnbaken kollidiert und dann getürmt

Tierquälerei: Sechs Lämmer in Auto gesperrt – eines verstorben

pm/mih Tangermünde. Einen schlimmen Fund haben Polizeibeamte am Sonntagabend gegen 21.40 Uhr in der Kaiserstadt gemacht. Trotz ihrer Mühen endete der Einsatz mit einer schlechten Nachricht. 
Tierquälerei: Sechs Lämmer in Auto gesperrt – eines verstorben

Vierbeiner zeigen ihr Können

Bölsdorf. Die Grillen zirpen, Mücken zerstechen einem die Beine und für Mitte Mai sind die Temperaturen geradezu heiß. „In den Wald können wir heute nicht“, erklärt die Leiterin der Rettungshundestaffel Sachsen-Anhalt Nord, Sandra Meister.
Vierbeiner zeigen ihr Können

Probleme für den Rolli

Tangermünde. Am liebsten hätte sie den Bürgermeister mit dem Rollstuhl von der Stadtverwaltung abgeholt, erzählt Christine Paschke von der Interessensgruppe für ein barrierefreies Tangermünde. Denn dann hätte Jürgen Pyrdok die Schwierigkeiten in der …
Probleme für den Rolli