Tangermünde – Archiv

Kleine Ritter ganz groß

Kleine Ritter ganz groß

red Tangermünde. Die Kindertagesstätte „Kleine Ritter“ in Tangermünde wurde kürzlich zur Zirkusmanege: Zirkusdirektorin Kati Pierzyk eröffnete das Spektakel mit viel Spannung.
Kleine Ritter ganz groß
Elberadweg ab Billberge frei

Elberadweg ab Billberge frei

Billberge. Rund 100 Pedalritter hatten sich gestern eingefunden, um die sanierte Strecke Arneburg-Billberge des Elberadweges einzuradeln.
Elberadweg ab Billberge frei

Haseloff: Breitband für jede Kirche

Tangermünde. „Die schönste Stadt Europas!“„Lieblingsstadt meiner Frau, die heute auf Entzug ist, weil sie nicht mitkommen konnte“: Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) kam gestern bei seinem Besuch in Tangermünde aus dem Schwärmen nicht heraus.
Haseloff: Breitband für jede Kirche

„Vollmondflair“ gut besucht

Tangermünde. Zum siebten Vollmondflair haben am Freitagabend die Innenstadthändler und Gastronomen der Kaiserstadt von 18 bis 24 Uhr eingeladen. Viele kamen, darunter auch Nicht-Tangermünder.
„Vollmondflair“ gut besucht

Schwimmen und forschen in der Elbe

Tangermünde. Die bisher größte Freiwasser-Schwimmstaffel Deutschlands ist vor zwei Wochen bei Bad Schandau an der deutsch-tschechischen Grenze in Sachsen gestartet. Am Donnerstag kamen die Schwimmer der 17 Kilometer-Staffel von Bittkau gegen 17.45 …
Schwimmen und forschen in der Elbe

Wochenend-Vollsperrung der B 188 bei Tangermünde

kah Tangermünde. Eine über die Fahrbahn der B 188 bei Miltern gebaute Verkehrszeichenbrücke muss erneuert werden. Für die Arbeiten wird die B 188 deshalb in beide Richtungen gesperrt.
Wochenend-Vollsperrung der B 188 bei Tangermünde

Ferienzeit ist Ausflugszeit

Tangermünde. Waldrallye, Ferienfrühstück, Angel-Schnupper-Camp in Wischer, Fahrradtour nach Buch, mit dem Drahtesel entlang der Berliner Mauer, Märchenparkbesuch in Salzwedel und Ende Juli dann das obligatorische Spielefest im Tangermünder …
Ferienzeit ist Ausflugszeit

Willkommene Werbefläche

Tangermünde. Man muss eben was draus machen, aus dem Leerstand. Das hat sich der Hansering in der Kaiserstadt gesagt. Und die Vorderfläche von derzeit ungenutzten Gebäuden in der Innenstadt kurzerhand zu Werbeflächen umfunktioniert.
Willkommene Werbefläche

Ende des Streits um saubere Straßen

Tangermünde. Es war monatelang ein erhitztes Streitthema: Die Straßenreinigungsgebühr in Tangermünde. Neu daran: Bewohner einiger Straßen sollen nicht mehr selbst ihre Straße fegen – stattdessen macht das die Stadt, die dafür Geld nimmt.
Ende des Streits um saubere Straßen