Tangermünde – Archiv

Vernissage in Wort und Bild

Vernissage in Wort und Bild

Tangermünde. Eine etwas ungewöhnliche, aber schöne Vernissage veranstalteten am Freitagabend die Hobby-Malerin Ursula Potratz und der Hobby-Schriftsteller Frank Herzog sowie der Kinderchor „Tangerspatzen“ in der Salzkirche. Sie alle kamen aus …
Vernissage in Wort und Bild
Schwan auf der Speisekarte: Komitee erstattet Anzeige

Schwan auf der Speisekarte: Komitee erstattet Anzeige

Tangermünde. Die Geschäftsführer der „Alten Zecherei“ in Tangermünde müssen sich warm anziehen. Das "Komitee gegen den Vogelmord" wird gegen das Restaurant Anzeige erstatten, da „dessen Inhaber seinen Gästen, trotz strenger Vermarktungsverbote, …
Schwan auf der Speisekarte: Komitee erstattet Anzeige

Auf die besinnliche und ruhige Zeit einstimmen

Tangermünde. Alle Jahre wieder freuen sich die Tangermünder und ihre Gäste auf den Weihnachtsmarkt in den Mauern der Kaiserstadt. So können sich die Besucher spätestens am zweiten Adventswochenende auf die besinnliche Zeit einstellen.
Auf die besinnliche und ruhige Zeit einstimmen

Verwirrung über Namen

Tangerhütte. „Die Grundschule heißt schon lange nicht mehr Heinrich-Rieke-Schule“, klärte Ortsbürgermeister Gerhard Borstell die Mitglieder des Ausschusses für Bau, Umwelt, Wirtschaft und Verkehr auf. Diese zeigten sich verwundert.
Verwirrung über Namen

Ab Dezember bezugsfertig

Tangermünde. Die knapp 60 Wohnungen rund um den Pflegebereich des Tangermünder Seniorenparks sind fast fertig. „Gibt es keine Probleme, kann das Wohnzentrum am 1. Dezember in Betrieb gehen“, war von Dr. Jörg Biastoch, dem Investor aus Colbitz, zu …
Ab Dezember bezugsfertig

Goethestraße: Anwohner hoffen auf Kompromiss

Tangermünde. Das Strucksche Gesetz, wonach kein Gesetz den Bundestag so verlässt, wie es hineingekommen ist, gilt offenbar auch für Tangermünde.
Goethestraße: Anwohner hoffen auf Kompromiss

Young zu Ehren mit Gitarre

Tangermünde. Vieler Begrüßungsworte bediente er sich nicht. Sänger Andreas Schirneck legte bei seinem Konzert am Sonnabendabend gleich mit dem ersten Titel los. Sein Auftritt stand unter dem Thema „Neil Young wird 66 – und Tangermünde feiert mit“.
Young zu Ehren mit Gitarre