Einsatz für Kampfmittelbeseitigungsdienst in Tangermünde

Anwohner finden scharfe Handgranate im Garten

+
(Symbolfoto)

mdk Tangermünde. Böse Weihnachtsüberraschung für Anwohner im Ortsteil Buch in Tangermünde. Am zweiten Weihnachtsfeiertag fanden Anwohner der Breiten Straße gegen 8.45 Uhr im Erdreich ihres Gartens einen verdächtigen Gegenstand. Schnell war klar: Es handelt sich um eine Granate.

Ihren Fund meldeten die Anwohner umgehend der Polizei. Die Beamten bestätigten: Es ist tatsächlich eine Handgranate. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst wurde hinzugezogen. Erschreckend: Dieser stellte fest, dass der Sprengkörper noch scharf, der Zünder aber abgebrochen war. Die Handgranate wurde geborgen und unschädlich gemacht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare