Zeugenaufruf nach Brand im HagebaumarktTangermünde

90.000 Euro Schaden nach Brand in Hagebaumarkt

+
Ein Feuer im Außenlager des Hagebaumarkts Tangermünde sorgte am Mittwochnachmittag für ein Großaufgebot an Einsatzkräften der Feuerwehr Tangermünde und umliegender Ortschaften.

pm/jsf Tangermünde. Am Mittwochnachmittag kam es zu einem Brand in einem Hagebaumarkt in Tangermünde (AZ berichtete). Im Einsatz waren neben der Feuerwehr Tangermünde auch viele Feuerwehren der umliegenden Ortschaften.

Insgesamt verursachte der Brand einen Schaden von etwa 90.000 Euro. 

Im Außenlager des Baumarktes in der Kirschallee hatten Container und übergreifend Teile der Gartenausstellung Feuer gefangen, wobei ein Schaden von etwa 90.000 Euro entstand. Die laufenden Ermittlungen der Polizei zur Brandursache ergaben, dass offensichtlich Handlungen dritter Personen als derzeitige Ursache anzunehmen sind.

Zeugen, die Angaben zur Sache oder zu Personen machen können, werden gebeten sich mit der Polizeidienststelle Stendal unter der Telefonnummer (0 39 31) 68 50 in Verbindung zu setzen.

Tangermünde: Es brennt auf dem Außengelände des Hagebaumarktes

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare