Mann läuft mit Gewehr und Munitionsgürtel durch Tangermünde

Polizei nahm ihn fest

Mann läuft mit Gewehr und Munitionsgürtel durch Tangermünde

Ein 42-Jähriger ist in Tangermünde (Landkreis Stendal) mit einem Gewehr und einem Munitionsgürtel durch die Stadt gelaufen. Polizisten hätten den Mann am Samstagabend festgenommen und die Waffe beschlagnahmt, teilte die Polizei am Sonntag mit.
Mann läuft mit Gewehr und Munitionsgürtel durch Tangermünde
Bauvorhaben bestimmende Themen
Bauvorhaben bestimmende Themen
Bauvorhaben bestimmende Themen
Tourismus: Erfolgsgeheimnis verraten
Tourismus: Erfolgsgeheimnis verraten
Tourismus: Erfolgsgeheimnis verraten
Hansering steht in den Startlöchern
Hansering steht in den Startlöchern
Vereinsförderung wird neu geregelt
Vereinsförderung wird neu geregelt
Altmark-Sport

Handball: Herrmann-Sieben will bei Titelvergabe mitreden

Handball: Herrmann-Sieben will bei Titelvergabe mitreden
Salzwedel

Tiefbauer legen sich auf der B 71 mächtig ins Zeug

Tiefbauer legen sich auf der B 71 mächtig ins Zeug
Klötze

„Die Gäste haben sich sehr gefreut“

„Die Gäste haben sich sehr gefreut“

Jungstorch gerettet

Einen nicht alltäglichen Einsatz hatten am Montag die Tangermünder Brandschützer. Um 17:30 Uhr ereilte sie der Hilferuf des Nabu-Zentrums in Buch. Zuvor war war dem Ordnungsamt der Stadt Tangermünde per Telefon gemeldet worden, dass ein Jungstorch in seinem Nest bewegungseingeschränkt sei.
Jungstorch gerettet

Tangermünde: Parken am Eulenturm künftig kostenpflichtig

„Auch ich soll mich heute möglichst kurzfassen, haben mich etliche Fußballfans gebeten“, sagte Bürgermeister Jürgen Pyrdok vor der Stadtratssitzung am Mittwoch, denn die deutsche Fußballnationalmannschaft kämpfte an dem Abend gegen Ungarn – und es gelang.
Tangermünde: Parken am Eulenturm künftig kostenpflichtig

Pflegeausbildung wird intensiviert

Pflegeausbildung wird intensiviert
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Jetzt das Sommerabo buchen und Prämien sichern

Jetzt das Sommerabo buchen und Prämien sichern
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!

Unser E-Paper Bundle: Apple iPad + E-Paper Abo monatlich ab 20,90 Euro

Unser E-Paper Bundle: Apple iPad + E-Paper Abo monatlich ab 20,90 Euro

Investorengruppe plant „Öko-Dorf“ in Billberge

Billberge/Stendal – Mit einem „optimalen Verkaufserlös“ für die derzeitigen Nutzer hat sich eine der AZ bekannte Investorengruppe in die Reihen der zuletzt drei Kaufinteressenten für das seit Monaten zum Verkauf stehende Christliche Jugenddorfwerk …
Investorengruppe plant „Öko-Dorf“ in Billberge

In Loch gefallen: Feuerwehr Tangermünde rettet Rehkitz

Tangermünde – In der Kaiserstadt hat die Feuerwehr gestern Morgen ein Rehkitz gerettet, das in ein Loch gefallen war.
In Loch gefallen: Feuerwehr Tangermünde rettet Rehkitz

Hansering Tangermünde will schmieden wie nie

Tangermünde lebt vom Tourismus. Der Hansering will das Leben in der Kaiserstadt mitgestalten. Regine Schönberg sieht den Verein vor zusätzlichen Herausforderungen, nicht allein wegen Corona.
Hansering Tangermünde will schmieden wie nie

Kommt eine neue Parkregelung in Tangermünde?

Die von der Stadtverwaltung ausgegebenen Parkausweise für Bewohner der Tangermünder Innenstadt will die AfD abschaffen. Eine entsprechende Beschlussvorlage legte die Fraktion am Donnerstag im Ausschuss für Bau, Umwelt und Verkehr vor.
Kommt eine neue Parkregelung in Tangermünde?
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg

Tangermünde - 25.07.21

  • Sonntag
    25.07.21
    bewölkt, Schauer+Gewitter
    70%
    29°
    19°

Eine Bücherzelle für die Kaiserstadt

So genannte Bücherzellen werden auch im Landkreis Stendal immer beliebter. Schon vor Jahren hatte der CDU-Ortsverband die Idee, in der alten Hanse-und Kaiserstadt ebenfalls eine solche „Zelle“ aufzustellen, doch der Weg bis dahin war lang.
Eine Bücherzelle für die Kaiserstadt

Stendals Orchidee mühsam geschützt

Sie sind in der freien Natur die edle Schönheit und Indikator für Artenvielfalt sowieso. Der Stendaler Nabu kümmert sich seit drei Jahrzehnten um Wiesenorchideen. Mit Erfolg, zumindest im Norden des Landes soll ihre Zahl wieder angewachsen sein.
Stendals Orchidee mühsam geschützt

Alle sieben Nester bewohnt

Anfang bis Mitte Mai kommen auch in die Kaiserstadt immer wieder viele Störche, wohl auch, weil sie im Umland der alten Stadt, an Tanger und Elbe, reichlich Futter finden. Dass sie in diesem Jahr etwas später kamen, lag wohl eher am schlechten …
Alle sieben Nester bewohnt

„Baum der Inklusion“ : Erinnerung und Verpflichtung zugleich

Der 5. Mai ist jährlich der Europäische Aktionstag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen. In diesem Jahr lobte die „Aktion Mensch“ dazu das Motto „Deine Stimme für Inklusion“ aus. Auch der Altmärkische Gehörlosenverein beteiligte …
„Baum der Inklusion“ : Erinnerung und Verpflichtung zugleich

Tangermünde: Betonklötze für den Skaterpark sind da

Nun schon fast zehn Jahre träumten die Tangermünder Jugendlichen und ihre Freunde aus den Ortsteilen von einer Skater-Anlage am Tanger, die auch BMK- und Inline-Fahrer nutzen können. Am Dienstag ging der Traum endlich in Erfüllung. Sieben …
Tangermünde: Betonklötze für den Skaterpark sind da

Skaterbahn Tangermünde: Aufräumen für den großen Moment

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Am kommenden Dienstag werden die sieben Skater-Elemente aus Beton für den Platz am Tanger angeliefert.
Skaterbahn Tangermünde: Aufräumen für den großen Moment

Aus den anderen Städten

Osterburg

Bauverzögerung verlängert sich

Bauverzögerung verlängert sich
Beetzendorf-Diesdorf

Kollateralschäden im Erdboden

Kollateralschäden im Erdboden
Bismark

L-15-Kurvenstrecke wird nicht gerader

L-15-Kurvenstrecke wird nicht gerader
Arendsee

Für das Ziemendorfer „Vierländer-Eck“ soll es einen Interessenten geben

Für das Ziemendorfer „Vierländer-Eck“ soll es einen Interessenten geben