1. az-online.de
  2. Altmark
  3. Tangerhütte

Ein aufregender Ausflug

Erstellt:

Kommentare

Fünf Kinder sitzen auf einem Brunnenrand und schlecken Eis.
Einfach mal faul abhängen und genüsslich ein Eis schlecken – so lässt man sich die Ferien gefallen. © DRK Tangerhütte

Ein Ausflug mit dem Zug nach Magdeburg stand während der Ferien auf dem Programm der DRK-Tagesgruppe Tangerhütte. Ein Kinobesuch, das Burger-Essen in einem Schnellrestaurant, Eis schlecken und gemeinsames Spiel auf der Stadtpark-Wiese gehörten auch dazu.

Drei Kinder drehen dem Betrachter die Rücken zu und schauen sich Tiere in einem Gehege an.
Ein Ausflug in den Magdeburger Zoo gehörte zu den Höhepunkten der DRK-Freizeit. © DRK Tangerhütte

Tangerhütte – Das Highlight war aber die gemeinsame Übernachtung in der Tagesgruppe fernab von Zuhause. Zum Frühstück am nächsten Morgen waren dann aber auch die Eltern eingeladen. „Die Kinder erlebten einen super schönen Tag im Tipidorf Bertingen“, berichtet Franziska Präbke vom Kreisverband Östliche Altmark im Deutschen Roten Kreuz (DRK) aus Stendal. Ein Häuptling erklärte den Kindern Indianerregeln und hatte tolle Spiele und Herausforderungen für alle Kinder parat, wie etwa das Maislabyrinth, eine Schatzsuche, Bogenschießen, Trikefahren, eine Schlangensuche im Schlangenwald, Holztrabi fahren und das Bemalen der Gesichter nach indianischem Brauch.

Ein alter Mann mit Strohut erläutert einer Gruppe von Kindern die indianische Kriegsbemalung.
Wie sich Indianer einst die Gesichter bemalten und was die Zeichen bedeuten, erklärte ein „Häuptling“ den Kindern. © DRK Tangerhütte

Zur großen Überraschung aller durften die Mädchen und Jungen dann noch einen gemeinsamen Tag im Magdeburger Zoo verbringen. Alle Kinder waren begeistert von den Zootieren, standen die Ferienaktivitäten doch in diesem Jahr unter dem Motto „Zirkus“. Dazu wurden Bilder gemalt, Rätsel gelöst und Requisiten gebastelt – und natürlich ein Zirkusprogramm entworfen. Natürlich mussten die jungen Artisten auch viel üben und trainieren, denn alle wollten ihr Können später vor einem echten Publikum präsentieren. Dazu kamen die Kinder und Erzieherinnen der Tagesgruppe Tangermünde nach Tangerhütte und durften dieses Programm genießen. Allen Beteiligten hat es gefallen, und so wurden die kleinen Artisten mit viel Beifall belohnt. Den letzten Ferientag ließen die Kinder mit Grillwurst, Kartoffelsalat und einem Eis ausklingen. (pm)

Auch interessant

Kommentare