Fahrzeug überschlug sich

Trabant-Fahrer (65) bei Cobbel schwer verletzt

pm/mih Cobbel. Einen Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person nahe Cobbel meldet das Stendaler Polizeirevier am Donnerstag.

Ein 65-jähriger Trabant-Fahrer befuhr die K 1185 am Donnerstag gegen 9.45 Uhr mit seinem Pkw aus Richtung Uetz kommend in Richtung Cobbel.

Hier kam er zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Versuch, durch Gegenlenken wieder auf die Fahrbahn zu gelangen, brach der Pkw aus, geriet jedoch ins Schleudern und kippte in der weiteren Folge um und überschlug sich. Der Trabant blieb dabei auf dem Dach liegen. Der Fahrzeugführer wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Trabant entstand Totalschaden. Der Fahrbahnbelag wurde beschädigt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare