Partner-Filiale schließt zum Jahresende

Tangerhütte verliert Post

Die Partner-Filiale der Post, ein Geschäft, in Tangerhütte befindet sich an der Bismarckstraße.
+
Der Briefkasten steht neben einer sogenannten Partner-Filiale. Das Geschäft schließt zum Jahresende. Postkunden in Tangerhütte schauen erst einmal in die Röhre.
  • Marco Hertzfeld
    VonMarco Hertzfeld
    schließen

Tangerhütte verliert die Post. Die sogenannte Partner-Filiale an der Bismarckstraße schließt zum Jahresende. Das Postunternehmen sucht noch Ersatz.

Tangerhütte – Die Post in Tangerhütte macht dicht. Die Kooperationspartnerin in der Bismarckstraße 36 habe den Vertrag zum Angebot von Postdienstleistungen in ihrem Geschäft aus Altersgründen zum Jahresende gekündigt, bestätigt ein Unternehmenssprecher in Berlin entsprechende AZ-Informationen. Die Partner-Filiale im Herzen der Stadt schließt demnach am 27. Dezember. Ob es ein Verlust auf Dauer ist, muss sich zeigen. Es werde händeringend nach einem Ersatz gesucht. „Wir haben natürlich großes Interesse daran, die Postversorgung für die Kunden in Tangerhütte weiterhin in einem nahtlosen Übergang mit einer neuen Partner-Filiale sicherzustellen, und suchen bereits intensiv nach einem neuen Kooperationspartner im Einzelhandel“, beteuert Mattias Persson auf Nachfrage.

Sprecher vereist auf Paketshops

Im Rathaus wisse man Bescheid, der Verwaltungschef soll bereits Anfang August ein Schreiben über die Schließung bekommen haben. Und noch einmal: Das Unternehmen will sich längst um eine Nachfolge bemühen. „Die Gespräche hierzu vor Ort laufen gerade und wir bitten daher um Verständnis, dass wir mit Stand heute noch keine Details dazu nennen können.“ Sobald der „Partnervertrag für einen neuen Standort“ unterzeichnet sei, werde zeitnahe darüber informiert, verspricht der Postsprecher. Wichtig zu wissen: Der Bereich an der Bismarckstraße scheint auch unabhängig davon im Umbruch, ein Lebensmittel-Discounter möchte sich nahe der Bahnstation der Tangerstadt ansiedeln. Welchen Einfluss das auf die Postfrage hat, muss zunächst offenbleiben.

Bereich generell eher im Umbruch

Die Deutsche Post sieht sich trotz allem in Tangerhütte gut vertreten und präsent. Dienstleistungen würden schließlich auch in den drei DHL-Paketshops angeboten. Ähnlich wie bei Partner-Filialen werde dort mit örtlichen Kaufleuten zusammengearbeitet. Angesichtes „stetig wachsender Paketmengen“ sei die Anzahl dieser Annahmestellen für den privaten Paketversand in den vergangenen Jahren übrigens „kontinuierlich erhöht“ worden. In den Paketshops Breite Straße 25a, Neustädter Ring 74 und Tangermünder Chaussee 3 lassen sich frankierte Pakete, Päckchen und Retouren einliefern sowie Brief-, Päckchen- und Paketmarken kaufen. Besonders in Coronazeiten hätten sich Paketautomaten wie der an der Breiten Straße 7 als hilfreich erwiesen, der Kontakt zum Postboten falle hierbei weg.

Die Deutsche Post AG hat ihren Hauptsitz in Bonn. Es handelt sich um ein börsennotiertes Logistik- und Postunternehmen. Es ging Mitte der 1990er-Jahre aus der staatseigenen Deutschen Bundespost hervor. Die Privatisierung erfolgte nach und nach und stellte die Post vor Herausforderungen. Überhaupt und vor allem musste sich die Post in etlichen Bereichen verstärkt der Konkurrenz stellen. Kritische Töne gab es immer wieder einmal, weil sich bundesweit die Zahl der (eigenen) Postfilialen verringert und die der Briefkästen massiv reduziert haben soll. Seit einigen Jahren führt der boomende Internethandel zu neuen DHL-Paketshops. Briefe nehmen diese nicht entgegen. Wie sich der Standort Tangerhütte nun womöglich sogar ohne Partner-Filiale entwickelt, bleibt abzuwarten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare