Unfall am Freitag auf der B189 am Abzweig Lüderitz

Skoda gegen Skoda: Zwei Verletzte

+
Am Freitagmittag krachte es auf der B189 am Abzweig Lüderitz.

ds Lüderitz. Bereits am Freitagmittag krachte es auf der B 189 am Abzweig Lüderitz. Wie die Polizei erst heute mitteilt, wurden bei dem Unfall zwei Autofahrer verletzt.

Eine 28-jährige Skoda-Fahrerin fuhr am Freitag gegen 12 Uhr auf der B 189 in Richtung Magdeburg.

Auch dieser Skoda wurde schwer beschädigt. Zwei Personen kamen ins Krankenhaus.

Im Kreuzungsbereich B189 / L 30 (Lüderitz) kam es dann zum Zusammenstoß mit einem von links kommenden (aus Richtung Lüderitz) Skoda. Beide beteiligten Autofahrer wurden bei dem Unfall verletzt und mit Rettungswagen in das Johanniterkrankenhaus Stendal gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 16.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare