Saal bald nicht mehr für kleines Geld

Tangerhütter Kulturhaus muss Einnahmesituation bei gewerblichen Veranstaltungen verbessern

Saal bald nicht mehr für kleines Geld

Tangerhütte. Im Tangerhütter Kulturhaus sollen gewerbliche Veranstalter stärker zur Kasse gebeten werden. Dafür machte der Stadtrat jetzt den Weg frei. Bisher gilt ein einheitlicher Kostensatz für die Nutzung des bis zu 500 Plätze bietenden großen Saales.
Saal bald nicht mehr für kleines Geld
Unterschiedlicher Ausbau von Breitband: „Diese Situation ist absurd“
Unterschiedlicher Ausbau von Breitband: „Diese Situation ist absurd“
Unterschiedlicher Ausbau von Breitband: „Diese Situation ist absurd“
Ein Schwerverletzter nach Unfall auf der B 189 bei Lüderitz
Ein Schwerverletzter nach Unfall auf der B 189 bei Lüderitz
Ein Schwerverletzter nach Unfall auf der B 189 bei Lüderitz
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der B 189 nahe Lüderitz
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der B 189 nahe Lüderitz
Tierquälerei: Zwei Pferde bei Tangerhütte verletzt
Tierquälerei: Zwei Pferde bei Tangerhütte verletzt

Fotos und Videos aus der Altmark

Gardelegen

19. Kutschenrallye in Estedt

19. Kutschenrallye in Estedt
Kalbe

Großes Simsonrennen in Vahrholz 2018

Großes Simsonrennen in Vahrholz 2018
„Täter sitzen in der Verwaltung“
„Täter sitzen in der Verwaltung“
„An die Vernunft appellieren“
„An die Vernunft appellieren“
„Keine Rangordnung“
„Keine Rangordnung“
„Unersättliche Begierde im Parteienstaat“
„Unersättliche Begierde im Parteienstaat“
„In Stendal-Museum umwidmen“
„In Stendal-Museum umwidmen“
„Auch das Herz blutet“
„Auch das Herz blutet“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg

Tangerhütte - 16.11.18

  • Freitag
    16.11.18
    sonnig
    40%

Söhne wollen das Erbe erhalten

Windberge. Ganz unscheinbar sieht sie aus, die Scheune von Familie Schreiber in Windberge am hinteren Ende des Vierseitenhofs. Manch ein Landwirt hätte vielleicht seinen Traktor darin geparkt oder Heuballen verstaut.
Söhne wollen das Erbe erhalten

Gut geplant ist halb gebaut

Magdeburg/Altmark. Jörg Przesang wollte immer etwas Technisches in seinem Berufsleben machen. Darum wurde er Bauingenieur. Inzwischen kennt sich der Referatsleiter im Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr auch mit Flora und Fauna genauestens …
Gut geplant ist halb gebaut

Strom vom Kuhstall-Dach

ct Tangerhütte. In der Einheitsgemeinde Tangerhütte fließt Strom vom Kuhstall-Dach. Die Solarkraft Tangerland GmbH (STL) will weitere Dachflächen auf landwirtschaftlich genutzten Gebäuden zur Stromerzeugung mittels Fotovoltaik-Anlagen nutzen.
Strom vom Kuhstall-Dach

109 tote Ferkel geben Rätsel auf

mei Demker. Nach wie vor ist unklar, wie die 109 Ferkel, die Montagabend im Schweineaufzuchtbetrieb Demker angeliefert wurden (AZ berichtete), zu Tode kamen.
109 tote Ferkel geben Rätsel auf

Sonniges Tangerland soll ein Zentrum der Solarenergieerzeugung werden

Tangerhütte. In der Einheitsgemeinde Tangerhütte fließt Strom vom Kuhstall-Dach. Die Solarkraft Tangerland GmbH (STL) will weitere Dachflächen auf landwirtschaftlich genutzten Gebäuden zur Stromerzeugung mittels Fotovoltaik-Anlagen nutzen.
Sonniges Tangerland soll ein Zentrum der Solarenergieerzeugung werden

Trabant-Fahrer (65) bei Cobbel schwer verletzt

pm/mih Cobbel. Einen Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person nahe Cobbel meldet das Stendaler Polizeirevier am Donnerstag.
Trabant-Fahrer (65) bei Cobbel schwer verletzt

Aus den anderen Städten

Wenn der Container voll ist: Ärger über Dreckecke

Wenn der Container voll ist: Ärger über Dreckecke

Stendaler Jugend wünscht sich ein eigenes Sprachrohr

Stendaler Jugend wünscht sich ein eigenes Sprachrohr