+++ Update +++ Zwei Elfjährige haben Brand ausgelöst / Bahnstrecke muss gesperrt werden / 49 Einsatzkräfte vor Ort

Feuer im Nebengebäude: Tangerhütter Blauröcke rücken zum Alten Bahnhof aus

+
Zwei Elfjährige sind für das Feuer im Alten Bahnhof Tangerhütte verantwortlich, wie die Polizei Stendal mitteilt. Sie zündeten eine Couch an.

lk/ct Tangerhütte. Zu einem Brand an einem Nebengebäude des Alten Bahnhofs in Tangerhütte kam es am Mittwochnachmittag.

Insgesamt 49 Brandschützer waren vor Ort im Einsatz.

Update, 15.30 Uhr (6.12.)

Zwei elfjährige Kinder haben in Tangerhütte einen Feuerwehralarm ausgelöst. Nach derzeitigen Erkenntnissen haben die beiden Kinder mit einem gefundenen Feuerzeug gespielt und im nahezu leerstehenden, alten Bahnhofsgebäude eine Couch entzündet. Der Brand breitete sich aus und musste von den Kameraden der Feuerwehr gelöscht werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 8000 Euro.

Erstmeldung

Um das Feuer der Kategorie C zu löschen, mussten 49 ehrenamtliche Brandschützer ausrücken, informiert Tangerhüttes Ortswehrleiter Heiko Steinig-Pinnecke auf AZ-Anfrage.

Aufgrund des Feuers kam es zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr. Die Strecke Magdeburg-Stendal musste gesperrt werden.

Brand am Alten Bahnhof in Tangerhütte

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare