Mutter meldete der Polizei ihr Verschwinden

UPDATE: Fahndung nach vermisster 19-jähriger aus Tangerhütte erfolgreich!

+
Mit diesem Foto sucht die Polizei nach der Vermissten.

Am späten Montagnachmittag wird durch die Mutter einer vermissten gemeldet, dass ihre 19-jährige Tochter aus dem Bereich Tangerhütte, seit mehreren Stunden nicht mehr aufzufinden sei.

(Update von 23.17 Uhr): Die Polizei hat die Fahndungsmaßnahmen nach der vermissten Person aus dem Bereich Tangerhütte eingestellt. Die 19-Jährige konnte wohlbehalten an einer Kontaktadresse angetroffen werden.

(Erstmeldung): Zudem ist nicht auszuschließen, dass die Vermisste bereits in der Nacht verschwunden ist. FSie leidet unter einer 80-prozentigen geistigen Behinderung und kann in Ausnahmesituationen sehr impulsiv reagieren. Sie ist unbekannt bekleidet und trägt braungefleckte Turnschuhe. Die Statur der Vermissten wird als „normal“ beschrieben, sie ist 165 cm groß, hat braunes schulterlanges Haar und führt nach Angaben der Mutter ein Damenrad sowie einen roten Rucksack mit sich. Die bisher eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg.

Wer die Vermisste gesehen hat oder Hinweise zu ihrem gegenwärtigen Aufenthaltsort geben kann, wird umgehend gebeten, sich im Polizeirevier Stendal (03931/685-291) oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare