An beiden Unfallfahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden

Tangerhütte: Drei Personen bei Unfall schwer verletzt

+
Drei schwer verletzte Personen forderte dieser Unfall auf der Landesstraße 53. Zum Einsatz kamen Rettungstransportwagen und Rettungshubschrauber. An den beiden kollidierten Personenkraftwagen entstand Totalschaden.

tw Tangerhütte. Zu einem Verkehrsunfall mit drei schwer verletzten Personen kam es am Freitagnachmittag auf der Landesstraße 53, Abzweig Schönwalde.

Am Ford des 74-Jährigen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Fahrer und seine ebenfalls 74-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall schwer verletzt. 

Der Fahrer eines Pkw Ford beabsichtigte aus Richtung Schönwalde kommend nach links auf die Landstraße in Richtung Tangerhütte aufzufahren. Er beachtete laut Polizei einen vorfahrtsberechtigten Pkw Fiat nicht, der aus Richtung Tangerhütte kommend die Hauptstraße befuhr. Beim Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurden drei Personen schwer verletzt.

Der Fiat eines bei dem Unfall ebenfalls schwer verletzten 78-Jährigen erlitt bei dem Unfall auch einen wirtschaftlichen Totalschaden. 

Der 74-jährige Ford-Fahrer wurde schwer verletzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Seine ebenfalls 74-jährige Beifahrerin und der 78-jährige Fiat-Fahrer wurden mit Rettungshubschraubern in nahe gelegene Kliniken geflogen. An beiden Pkw entstand Totalschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare